Was ist ein Sockel-Blatt?

Ein Sockel ist wie ein rechteckiger Kanalschnitt in ein Brett, zum des Endes von anderen zu empfangen. Woodworkers anwenden verschiedene Methoden s, um diese Art des Schnittes zu erzielen, aber eine allgemeine Wahl benutzt ein Sockelblatt. Die Sockelblatt-Attachés zu einem Tabelle sahen, um eine Nut im Material zur Tiefe und zur Breite zu schneiden, die für die Verbindung erfordert.

Für eine erfolgreiche Sockelverbindung ist es wichtig, dass die Größe des Kanals so ist, dass das Material fest innerhalb es sitzt. Seiten der Sockelverbindung genannt die Schultern. Die besten Verbindungen haben gerades und sogar Schultern und eine flache Unterseite.

Während der Sockel eine Verbindung selbst ist, kann das Blatt andere Arten Verbindungen auch verursachen. Schossverbindungen und Stoßverbinder sind einfache Veränderungen, für die ein Sockelblatt benutzt werden kann. Mit ein bisschen mehr Fähigkeit und Geduld, können kompliziertere Verbindungen - wie Nut und Zapfen und Kasten verbindet - außerdem hergestellt werden.

Eine Art Sockelblatt ist ein Wobbleartblatt. Die Blattzähne schnitten von Seite zu Seite in eine flatternde Bewegung zur Breite, die durch eine Vorwahlknopfeinstellung festgestellt. Während diese Art des Sockelblattes normalerweise weniger teuer ist, kann sie Herausforderungen der Herstellung eines sauberen Sockel darstellen, der auf weniger erheblichen Tabellensägen geschnitten. Wegen der Art seines Schnittes, verlässt sie normalerweise die Unterseite des Sockel etwas konkav eher als flach, der bevorzugt ist.

Eine andere allgemeine verwendete Art ist ein Abklopfhammer oder Staplungsein sockelblatt. In dieser Art gelegt mehrfache Blätter zusammen mit chipper Blättern zusammen mit Messplättchen oder Distanzscheiben zwischen jedem Blatt. Das Hinzufügen und das Entfernen der Zahl chipper Blättern justiert die Breite eines Sockelschnittes. Schnitte normalerweise gebildet mit dieser Art des Urlaubs des Sockelblattes, den die Unterseite, die als Wobbleartblätter flacher ist, tun.

Die meisten Sockelen Sägeblätter, ein Anfangs- zu gründen und Justage zu erfordern. Die Breite und die Tiefe der benötigten Sockelen berechnet und die Blätter zusammengebaut passend passend. Viele verschiedenen Hersteller anbieten Arten der Sockelblätter n, und fine-tuning der Blätter kann zwischen verschiedene Tabellensägen schwanken.

Woodworkers benutzen manchmal einen Fräser, um einen Sockelschnitt zu verursachen. Spezialgebietsspitzen, wie eine Furnierholzfräserspitze, Einsatz in den Fräser, zum eines vorbestimmten Sockel zu schneiden. Diese Arten der Schnitte neigen, in spezifische Größen zu kommen und sind mit der Breitenjustage der Sockelen weniger flexibel.

Selbstverständlich gab es Sockelschnitte, bevor es Energienwerkzeuge gab. In dieser Methode können die Schultern eines Sockel durch einen Backsaw definiert werden, manchmal genannt einen Zapfen sah, und dann entfernt ein Meißel das Material vom Kanal. Normalerweise angefordert eine gute Menge Sachkenntnis für die Anwendung dieser Methode, um durchweg genaue Sockelschnitte zu bilden e.