Was ist ein Soldat-Kurs?

Ein Soldatkurs ist eine Reihe der Ziegelsteine, die ganz in der gleichen Richtung orientiert werden, die auf ihre Seiten gesetzt worden sind, damit die lange, schmale Seite des Ziegelsteines darstellt. Ziegelsteine jeder möglicher Größe und Art können benutzt werden, um einen Soldatkurs zu bilden, und es gibt einige Veränderungen auf diesem Maurerarbeitkurs, der verwendet werden kann, um Sichtinteresse einer Maurerarbeitinstallation hinzuzufügen. Ein erfahrener Maurer kann diese Arbeit erledigen, oder jemand, der mit Maurerarbeit relativ bequem sich fühlt, kann einen Soldatkurs verursachen oder reparieren.

Die Idee hinter dem Namen ist, dass, wenn man die lange schmale Seite eines Ziegelsteines betrachtet, es einem Soldaten ähneln soll, der an der Aufmerksamkeit steht. Ein Soldatkurs kann horizontal gelegt werden, oder senkrecht in Bezug auf einen einen anderen Kurs der Ziegelsteine, mit Soldaten kursiert allgemein, verwendend für Rand. Als Rand verursachen sie Sichtinteresse und auch eine freie Grenze und eine Abgrenzung.

Der One-way, zum eines Soldaten sichtlich interessantes kursieren zu lassen ist, Ziegelsteine in einer Farbe zu benutzen, die zu der kontrastiert, die für den Rest der Maurerarbeit verwendet wird. Z.B. wenn ein Weg in den roten Ziegelsteinen gepflastert wird, könnte er mit Soldatkursen in Büffelleder farbigen Ziegelsteinen umrandet werden. Der Farbenunterschied würde auch helfen, den Rand hervorzuheben und garantieren würde, dass Leute berücksichtigen, wo der gepflasterte Bereich anfängt und beendet.

Eine andere Technik ist, mehrfache Soldatkurse zu verwenden, die in der gleichen Farbe oder in kontrastierenden Farben sein können. Ein vierfacher Soldat, den Kurs normalerweise das weiteste man ist, möchte gehen zu vermeiden, die Grenze einer Projektumdrehung in das Hauptprojekt zu haben. Die Ziegelsteine in den Soldatkursen können auch getrimmt werden, um Kurven herzustellen, oder um Ecken gegehrt werden, um das Sichtaussehen der Ziegelsteine klar und sauber zu halten.

Diese Art der Maurerarbeit kann benutzt werden, um die Pflasterung und die Patios, zusammen mit Fenstern und Türen in den Strukturen mit Ziegelsteinumhüllung zu umranden. Ein Soldatkurs kann als dekorativer Akzent auf einem Bürgersteig oder ähnliche Art der Pflasterung oder als Rand für Kieswege auch verwendet werden. Soldatkurse des Ziegelsteines oder des Steins können mit der Maurerarbeit kombiniert werden, die in anderen Materialien außerdem durchgeführt wird die Maurerarbeit oder Treffen sichtlich interessant bilden können spezifische Entwurfsziele. Z.B. können Leute eine Bahn im hellen Ziegelstein umranden wünschen, der zu den Leuten mit Sichtbeeinträchtigungen, damit sie nicht versehentlich weg vom Weg weglaufen, oder verursachen einen angehobenen Rand deutlich sichtbar ist, der zu einem Stock nachweisbar ist und tritt als ein Warnzeichen auf, dass die Grenze des Weges erreicht worden ist.