Was ist ein Spanndraht?

Ein Spanndraht ist eine stabilisierende Klammer, die benutzt wird, um ein Zeichen oder eine Struktur zu sichern oder zu festigen. Er kann vom Seil, vom Draht oder vom Kabel gebildet werden. Ein Ende des Drahtes wird zur Struktur angebracht, oder Zeichen und das andere Ende wird in einem Abstand zu einem beständigen Grundgegenstand durch Spannung befestigt. Spanndrähte sind allgemein verwendet, Zelte, Schiffs- und Radiomaste, Gebrauchspfosten, Windturbinen, Markisen oder Überdachungen zu befestigen.

Um die Spannung einiger Spanndrähte zu ermöglichen die Spannung von anderen zu versetzen und optimale Unterstützung zu gewähren, sind sie häufig um die Struktur äquidistant. Diese Konfiguration kann Trios, Paare sein Paare, oder andere stellt passend zur Struktur ein, die gesichert wird. Ein Beispiel einer sobald-allgemeinen Triokonfiguration würde eine Wohndachfernsehenantenne sein, die durch drei gleichmäßig Raumspanndrähte gesichert wurde.

Elektrische Gebrauchspfosten sind gute Beispiele der kürzeren, stärkeren Strukturen, die nur einen einzelnen Spanndraht benötigen, gegen den Zug der elektrischen Drähte zu stabilisieren, die zu ihm angebracht werden. Etwas Spanndrähte sind auf den hohen Strukturen so, dass Flugzeugsicherheitsmarkierungen angebracht werden müssen, um ihre Sicht sicherzustellen. Ein anderer allgemeiner Gebrauch ist auf einem Segelboot, in dem ein Seil benutzt wird, um das Ende eines Spar- oder Spinnakerpfostens zu steuern. Abhängig von dem Boot können eine oder mehrere Kerlseile für Stabilität erforderlich sein.

Mastantennen sind die allgemeinsten Strukturen, die regelmäßig Spanndrähte für Stabilität benutzen. Das Material, das für einen Spanndraht benutzt wird, ist, wenn eine Mastantenne beteiligt ist, als das Metall wichtig, oder andere in hohem Grade leitende Substanz und Länge des Spanndrahtes können Strahlungssignalmuster groß beeinflussen. Sie können Signale aus den Grund auch versperren, wenn sie in der nächsten Nähe zum Aufstellungsort sind.

Um Störung zu verhindern, wurden Porzellanisolierungen in der Vergangenheit da Teiler auf dem Spanndraht benutzt wenn er in Verbindung mit einer Mastantenne verwendet werden sollte. Die Isolierungen verhinderten die Entwicklung der großen Taschen der statischen Elektrizität, die gefährliche Entladungen verursachen konnten. Aufmerksame Wartung zu diesen Isolierungen war notwendig, um zu verhindern, dass der Mast einstürzt.

In den letzten Jahren werden viele Mastantennen mit den Isolierungen hergestellt, die bereits mit Spulen aus den Grund angebracht sind und geerdet sind. Dieses verhindert, dass der Spanndraht die Strahlungsdiagramme behindert. Es bildet auch Wartung von der Struktur einfacher und sicherer.

Eine Alternative zum Stahlspanndraht, der auf Mastantennen allgemein verwendet ist, ist ein Spanndraht, der von den nicht leitfähigen Polymer-Plastiken oder vom Plastik gebildet wird. Diese Wahl vermindert die Störung, die durch Stahlspanndrähte verursacht wird. Es ist nicht eine populäre Wahl in den meisten Fällen jedoch da die Polymer-Plastiken nicht Wetter sehr gut widerstehen und regelmäßig ersetzt werden müssen.