Was ist ein Spannungs-Detektor?

Ein Spannungsdetektor ist eine Vorrichtung, die dem Benutzer erklärt, ob ein Gegenstand eine elektrische Gebühr hat. Es kann ein einfaches, Feder-geformtes Stück Prüfungs-Hardware sein, die das Vorhandensein von Elektrizität anzeigt, oder es kann ein vorgerücktes Werkzeug sein, das benutzt, um exakte Spannungshöhen in den elektrischen Systemen zu ermitteln. Spannungsdetektoren verwenden entweder Sicht- oder Audiostichwörter, um dem Benutzer zu erklären, ob Spannung anwesend ist. Einige ausgerüstet mit Lichtern und Zahlen rn, die das Niveau der Spannung anzeigen, während ein weniger vorgerückter Spannungsdetektor einen Signalton anzeigen einfach lassen konnte, dass ein Niveau der nachweisbaren Spannung anwesend ist.

Spannungsdetektoren benutzt von den elektrischen Arbeitskräften vieler Arten, von den Innenelektrikern zu den Arbeitskräften draußen auf den Energienpfosten. Sie benutzen Spannungsdetektoren, um ihnen zu erklären, ob ein Teil eines Stromnetzes mit elektrischer Leistung Phasen ist. Diese Art der Hardwareeinheit kommt in verschiedene Formen und in Größen abhängig von seinem Prüfungszweck.

Höhe oben auf einem Energienpfosten, eine elektrische Arbeitskraft benutzt den Spannungsdetektor, um festzustellen, welche Stromleitungen Phasen sind, die ihn Safe halten und die ihm helfen, seine Arbeit genau und leistungsfähig zu erledigen. Ein Elektriker, der einen Spannungsdetektor innerhalb eines Hauses laufen lässt, haftet häufig eine Vorrichtung, die ganz wie einen Leuchtmarker die elektrischen Anschlüsse in einem Gebäude untersucht, um festzustellen, ob die Anschlüsse Elektrizität empfangen. Dieses kann ein Störungssuchewerkzeug sein, das benutzt, um Energienprobleme in einem Gebäude festzustellen, oder es kann verwendet werden, um elektrische Installation oder Reparaturen zu einem elektrischen System zu überprüfen.

In den Bereichen, in denen regnerisches Wetter ein Problem für elektrische Arbeitskräfte ist, können Spannungsdetektoren besonders entworfen werden, um für sichereren Betrieb in den nassen Bedingungen zur Verfügung zu stellen. Spannungsdetektoren geprüft und veranschlagen, um innerhalb bestimmter Bereiche der Spannung zu verwenden. Using einen Spannungsdetektor auf höherer Spannung als der, für den es empfohlen, sein ungenau und gefährlich sein kann. Hochspannungsabfragung sollte mit der Hardware erfolgt werden, die wahrscheinlich für die Niveaus der Spannung vorhanden in der geprüften elektrischen Linie veranschlagen, selbst wenn die elektrische Zufuhr möglicherweise nicht dort sein kann.

Obwohl Spannung möglicherweise nicht anwesend sein kann, müssen die elektrischen Arbeitskräfte, die Hochspannung beschäftigen, schützendes Zahnrad noch tragen, das gegen elektrische Hochspannungsgebühr isoliert. Diese Ausrüstung mit.einschließt Isolierhandzahnrad- und -nichtleiterfußbekleidung d-. Gebildet vom speziellen Gummi, schützt dielektrische Fußbekleidung eine Hochspannungsarbeitskraft, indem sie ihren leitenden Anschluss mit dem Grundnahen die elektrische Linie bricht. Diese Art der Fußbekleidung ist mit Hochspannungsausrüstung besonders wichtig, weil höhere Spannungen Elektrizität veranlassen können, um, durch die Luft auf einen nahe gelegenen leitenden Gegenstand wie eine Person einen.Bogen.bizulden oder zu springen.