Was ist ein Spannungs-Hinweis?

Ein Spannungshinweis arbeitet als Versorger der konstanten und spezifischen Spannungshöhen, trotz aller äußeren Variablen, die die Spannungslast beeinflussen konnten. Variablen wie inkonsequente Energienlast, Extrem ändert in der Temperatur, oder ein schwächenspg.Versorgungsteil über dem Kurs der Zeit sind alle Bedingungen, die irrelevant mit dem Verbrauch eines Spannungshinweises gebildet. Spannungshinweise können an einer Menge elektronischen Geräten wegen der verschiedenen Methoden angewendet werden, die angewendet werden können, um die Spannung zu regulieren, welche die Vorrichtungen antreibt.

Ein Spannungshinweis kann aus einigen verschiedenen Materialien heraus, abhängig von der Vorrichtung gebildet werden, die er in Verbindung mit verwendet. Sie können aus den Schläuchen heraus gebildet werden, die Neongas in Schlauch-gegründeten Vorrichtungen enthalten. Sie können im innerhalb der Regler für verschiedene Spannungen gesetzt zu werden Schaltkreisformat auch gebildet werden, die in den variablen Spg.Versorgungsteilen verwendet werden können. Z.B. kann ein Spannungshinweis in den Konvertern für beide Analog-Digitalvorrichtungen verwendet werden und umgekehrt. Der Zweck ist, eine konstante Spannung an die Vorrichtung, keine Angelegenheit zu liefern, welche die Gründe dort für Spannungsveränderung sein konnten.

Für eine lange Zeit zur Verfügung gestellt der Gebrauch von Spannungshinweisen durch Quecksilberbatterien wegen der Stabilität, die sie zur Verfügung stellten. Diese Batterien benutzt nicht mehr. Die Praxis eingestellt wegen der schädlichen Effekte is, die Quecksilber auf der Umwelt und jedermann hat, die direkten Kontakt mit der Substanz erbt.

Spannungsregler sind in zwei verschiedenen Formen vorhanden, gekennzeichnet als Reihe und Shunt und haben verschiedene Anwendungen für jede Art. Ein Reihenregler benutzt, wenn der Stromkreis, den er an angewendet, in der Reihe angetrieben und zwei Stifte für den Eingang, einen für zugeführte Energie und einen für die Erdung hat. Der Ausgang ist ein Einstiftanschluß, in dem die regulierte Spannung dadurch geliefert.

Ein Shuntspannungsregler hat nur zwei Anschlüß, einen Eingang und einen Ausgang. Er laufen lässt an eine low-current Basis und ausgibt eine regulierte Spannung, die durch den Spannungshinweis abgedämpft ft und normalerweise senkt die Spannung nach Ausgang. Die zwei Anschlüß sind die einfachen Eingangs- und Ausgangsanschlüsse, einfach benutzt als Teil Abschluss des Stromkreises.