Was ist ein Stahlbinder?

Ein Stahlbinder ist eine Anordnung für die Stahlstücke, die angeschlossen werden, um eine Struktur zu bilden, die einen Abstand irgendeiner Art überspannen oder füllen soll. Ein Stahlbinder bringt Gewicht oder den Druck, der auf beiden Seiten an ihm, auf Gewichtlager Strukturen des Abstandes angewendet wird. Stahlbinder kommen in viele Arten und sind für große Dächer und Brücken allgemein verwendet. Während jeder möglicher Binder vom Stahl gebildet werden kann, um seine lastentragenden Fähigkeiten zu verbessern und viele häufig sind, gibt es einige Arten Stahlbinder, die allgemeiner als andere sind.

Pfostenbinder sind die ältesten und einfachsten Formen des Binders und kommen in zwei grundlegende Entwürfe: Königpfosten und Königinpfosten. Der Königpfostenbinder ist eine einfache Dreieckform mit einem einzelnen vertikalen Pfosten in seiner Mitte. Der Königinpfostenbinder besteht aus zwei horizontalen Stücken mit dem untereren Mitglied, das länger als das Oberleder ist. An jedem Ende des oberen Mitgliedes, gibt es einen vertikalen Pfosten, der die oberen und untereren Mitglieder und ein diagonales Mitglied, das, anschließt die Enden beider horizontalen Mitglieder anschließt, um ein Dreieck zu bilden. Pfostenbinder wurden ursprünglich vom Holz gebildet, um Brücken zu stützen; jedoch heute werden sie vom Stahl und vom Holz für Dächer sowie Brücken gebildet.

Ein Brown’s Binder ist eine Form des Binders entwickelt in den 1860s. Dieser Binder hat zwei horizontale Stücke, die mit einer Reihe diagonalen Mitgliedern angeschlossen werden, die x über der Länge des Binders bilden. Während nicht im schweren Gebrauch, werden Brown’s Binder häufig vom Stahl gebildet und benutzt für Hochleistungsüberspannungen wie Eisenbahnbrücken.

Pratt-Binder werden von zwei parallelen horizontalen Mitgliedern mit einiger vertikale Mitgliedsschaffung gebildet, was scheint, eine Reihe Quadrate zu sein. Jedes Quadrat hat dann ein diagonales Mitglied und teilt es in zwei unter, mit dem untereren Ende auf die Mitte des Binders zeigend. Ursprünglich gebildet vom Holz, ist diese Form des Stahlbinders roof über großen Gebieten und für Brücken allgemein verwendet. Eine Veränderung des Pratt-Binders ist der Howe Binder, der seine Diagonalen hat, gegen die Enden des Binders anstelle von Mitte unten zu zeigen, und er wird auch für Hochleistungsbrücken und großräumige Dachsysteme benutzt. Eine andere Veränderung ist der Pengram Binder, der zum Howe Binder identisch ist, außer dass sein oberes horizontales Mitglied anstelle von gerade gekurvt wird.

Raumrahmenbinder sind eine andere allgemeine Art Stahlbinder benutzt für großräumige Dachsysteme. Jeder Abschnitt besteht aus ein dreidimensionales, Punkt-oben, three-sided Pyramide. Wenn mehrere dieser Strukturen zusammen verbunden werden, können ihre Spitzen verbunden werden, um eine Reihe Punkt-unten Pyramiden herzustellen. Diese Strukturen können fortgesetzt werden und zusammengeschalten werden, insoweit gebraucht worden in allen Richtungen, anders als die meisten Binder, die nur in eine einzelne Fläche reisen.