Was ist ein Stahlkamin?

Ein Stahlkamin ist ein Abschnitt der Stahlrohrleitung benutzt, um Abgase zu lüften. Lüftung ist kritisch, Gasanhäufung, da Ansammlungen der Gase menschliche Gesundheit bedrohen können, zusätzlich zur Beeinträchtigung der Funktion der Vorrichtungen wie Öfen und Öfen zu verhindern. Es gibt einige Vorteile zur Anwendung eines Stahlkamins oder der Kaminzwischenlage, die vom Stahl, einschließlich erhöhte Zuverlässigkeit und Sicherheit gebildet werden. Viele Haupt-Versorgungsmaterial-Speicher tragen oder können Stahlkamine bestellen, und sie können durch die Fremdfirmen angebracht werden, die mit den Anforderungen für sichere Ventilation vertraut sind.

Ein Schlüsselvorteil zu einem Stahlkamin ist verringertes Wärmeübertragung. Abgase neigen, sehr heiß zu sein und können Feuer möglicherweise beginnen, wenn sie durch einen Kamin gelüftet werden, der bereitwillig die Hitze bringt. Stahl ist ein armer Leiter der Hitze, besonders wenn er in einem gezeichneten Kamin benutzt wird, in dem ein Windkessel zwischen zwei Schichten Material, wie Stahl und Stein verursacht wird. Die Hitze von den Gasen bringt nicht weg von dem Kamin, wie sie gelüftet werden und begrenzt das Risiko der Feuer und anderer Probleme, wie Gegenstände um das Kaminschmelzen.

Zusätzlich widersteht Stahl Korrosion. Das Wasser und andere Flüssigkeiten, die in den Kamin gießen, sind weniger wahrscheinlich, ihn zu beschädigen, und ätzende Nebenerscheinungen des Auspuffs werden sicher gelüftet, eher als, den Kamin beschädigend. Dieses verlängert sein Leben und erhöht auch Sicherheit, da Korrosion zu Löcher führen kann, in denen Funken und feuergefährliche Materialien durch gleiten können, ein Feuer möglicherweise beginnen oder eine gefährliche Situation verursachen.

Baubestimmungen stellen normalerweise sehr strenge Anforderungen für Ventilation um Öfen, Heizungen, Öfen, und so weiter zur Verfügung. Das Ziel ist, Sicherheitsprobleme, wie Ersticken an den Ansammlungen Gasen, an den Gesundheitsproblemen, die, indem es verursacht werden, Partikeln inhaliert, und an den Feuern zu verhindern, die durch erhitzte Abgase verursacht werden. Der Code stellt Anforderungen für die Länge und die Breite der Kamine, zusammen mit Baumaterialien zur Verfügung. Stahl ist normalerweise zulässig und kann stark in einigen Fällen empfohlen werden.

Sobald ein Stahlkamin angebracht ist, muss er beibehalten werden. Es ist wichtig, ihn regelmäßig zu säubern und zu kontrollieren, entfernt Anhäufungen des Materials und überprüft auf Löchern, Zeichen der Korrosion und andere Ausgaben. Diese Probleme sollten sofort angesprochen werden, um den Stahlkamin sicher und betrieblich zu halten. Viele Gemeinschaften bewirten Kaminschleifen und andere Fachleute, die an der kontrollierenund beibehaltenausrüstung kompetent sind, die für LüftungAbgase benutzt wird. Leute, die mieten, können ihre Hauswirte nach Unterstützung mit dem Zahlen für diese Kontrollen fragen, wenn sie sie nicht sich leisten können; Hauswirte sind häufig bereit zu helfen, weil sie in ihren Interessen, das Ausgangs- oder Geschäftssafe zu halten ist.