Was ist ein Steinmetz?

Ein Steinmetz ist ein Handwerker, der sich spezialisiert, auf, mit Stein zu arbeiten. Die Kunst der Maurerarbeit umfaßt alles vom Schnitzen der Grundsteine zum Herstellen der dekorativen Finials für Gebäude. Zu ein Steinmetz im Allgemeinen werden, jemand Lehrlinge mit einem anderen Maurer, der Training zur Verfügung stellen kann. Eine Liebe für Kunst und Stein unterstützt jemand, das an dieser Karriere folgen möchte, obgleich es nicht angefordert wird. Sobald jemand seine oder Fähigkeiten als Steinmetz weiter entwickelt hat, können sie einen hohen Preis für ihre Maurerarbeitdienstleistungen beherrschen.

Maurerarbeit ist eine sehr alte Kunstform. Die frühen begonnenen Menschen, Steine zusammenzufügen, um Häuser vor Tausenden von Jahren zu bilden und die dekorative Arbeit mit Stein folgten bald. Maurer pride auf der Schaffung der Funktions-, schönen Arbeit, die genau für die Notwendigkeiten jedes Klienten, ob es der dekorative Grundstein eines neuen Gebäudes ist, oder des Wiedereinbaus an einem abgenutzten Türkaminsims verursacht wird. Dieser Fertigkeitberuf ist auch dadurch ungewöhnlich, dass er nicht durch Mechanisierung völlig ersetzt werden kann, obgleich moderne Maurer vorgerückte Werkzeuge wie Wasserstrahlen und Laser für Ausschnitt benutzen können.

Es gibt einige verschiedene Arten Steinmetze. Steinbrecher arbeiten in den Steinbrüchen, die rohen Stein schneiden, der unten getrimmt wird, um zu sortieren und von anderen Maurern bearbeitet. Säger wandeln die rauen Blöcke des Steinschnittes abbaut innen in kleinere Klumpen um, die spezifischen Größen- und Aufbauanforderungen genügen, während Bankermaurer in den Werkstätten arbeiten, um diese Stücke des Steins für einen Job wie erforderlich zu formen. Ein Transchiermesser ist ein Maurer, der sich spezialisiert, auf, Muster und Entwürfe zu verursachen, wie dekoratives Laub auf einem Gebäude.

Fixiermittelmaurer sind eher wie die Fremdfirmen und konzentrieren sich auf Festlegungsteine an der richtigen Stelle auf einer dauerhaften Struktur. Schließlich spezialisieren sich Erinnerungsmaurer auf den Aufbau und das Schnitzen der Denkmäler wie Steinplaketten und Grundsteine. Es ist nicht ungewöhnlich, damit ein Maurer Erfahrung und Fähigkeiten in einigen Niederlassungen der Fertigkeit hat.

Einige Steinmetze sprechen über Sein, zum Felsen zu lesen oder zu hören, dem sie mit arbeiten. Ein guter Steinmetz kann einen Block des Materials betrachten und, wie er sich entwickelt, mit Blick auf schwache Punkte und Sprünge sehen, die die fertige Arbeit schädigen konnten. Diese Fähigkeit wird normalerweise durch Erfahrung alleine erzielt, wie Lehrlinge erlernen über, wie verschiedene Felsen sich benehmen und glauben. A völlig - qualifizierter Steinmetz ist auch zum Arbeiten mit einer großen Auswahl des Steins, vom harten Granit zum weichen Kalkstein fähig.