Was ist ein Stepperbewegungsstromkreis?

Ein Stepperbewegungsstromkreis ist- ein Stromkreis, in dem ein Steppermotor durch eine Reihe Spannungsimpulse gefahren wird, die seine mechanische Wellenumdrehung in getrennte Bewegungen zulässt. Anders als einen typischen Motor, der sich fortwährend dreht, hat ein Steppermotor nicht, diese ununterbrochene Bewegung aber bewegt eher sich in eine getrennte Anzahl von Schritten. Eine volle Revolution - eine 360-Grad-Umdrehung - eines Steppermotors wird in einige Abteilungen unterteilt. Einige Steppermotoren konnten so vieles wie 200 Abteilungen haben. Dies heißt das, damit eine komplette Revolution, der Steppermotor muss gesendet werden 200 elektrische Spannungsimpulse auftritt, weil ein unterschiedlicher Impuls für jeden Schritt gesendet werden muss.

Außer dem Spezifizieren der Zahl den Spannungsimpulsen, die zum Steppermotor geschickt werden, um Wellenumdrehung festzustellen, ist eine andere Haupteigenschaft, die vom Benutzer festgestellt wird, die Frequenz der Impulse des Steppermotors, der seine Geschwindigkeit steuert. Um die Geschwindigkeit eines Steppermotors, wird die Frequenz der Impulse, die auf den Motor zu erhöhen ausgesendet werden erhöht. Um die Geschwindigkeit zu verringern, wird die Frequenz der Impulse verringert. Dieses ist notwendig, um zu tun, wenn eine bestimmte Geschwindigkeit für eine Anwendung gewünscht wird.

Es gibt drei grundlegende Arten Steppermotoren, die die von variablem Widerstand Steppermotoren, Dauermagnetsteppermotoren und hybride Steppermotoren sind. Ein von variablem Widerstand Motor ist ein Motor, der aus einem Eisenrotor besteht, der gezahnt wird und durch Anziehungskraft auf angezogene Statorpfosten sich bewegt. Diese Art des Motors enthält keine dauerhaften Magneten. Dieses unterscheidet sich von einem Dauermagnetsteppermotor, der ein Dauermagnet als sein Rotor hat, aber besteht aus keinen Zähnen.

In einem Dauermagnetmotor gibt es vier Magnetpole, die als angezogene Wicklungen dienen, den Rotor zur Bewegung anzuziehen. Hybride Steppermotoren kombinieren die Eigenschaften der von variablem Widerstand Motoren und der Dauermagnetmotoren. Sie werden using einen Dauermagnetrotor mit multi-gezahnten Statorpfosten errichtet.

Ein Stepperbewegungsstromkreis kann zusammen angeschlossen werden, indem man den Steppermotor an einen Stepperbewegungsfahrer anschließt, der gewöhnlich ein Mikrocontroller ist-. Steppermotoren haben Stifte eingegeben, die erlauben, dass der Steuerbewegung und der Geschwindigkeit der Motoren digitale Impulse in sie geschickt werden. Mit einer Vorrichtung wie einem Mikrocontroller, kann ein Stepperbewegungsstromkreis über Software programmiert werden, um alle Aspekte der Steuerung des Steppermotors zu steuern. So würde ein Benutzer nicht manuell Impulse zum Motor aussenden müssen, der nicht so fast leistungsfähig wie using die Software ist, zum eines Stepperbewegungsstromkreises zu programmieren.