Was ist ein Straßenoberflächenmessgerät?

Ein Straßenoberflächenmessgerät ist eine Vorrichtung, die benutzt, um die Rauheit einer Oberfläche zu messen. Es gibt zwei Kategorien Straßenoberflächenmessgeräte: Kontakt und berührungsfreies. Die meisten diesen Vorrichtungen messen den vertikalen Unterschied zwischen dem Hochs und Tiefspunkt einer Oberfläche in den Nanometern. Dieses feste Maß veranschaulicht bereitwillig den Unterschied bezüglich der Gegenstände, die die selben ohne direktes Maß schauen oder glauben. Während ein Straßenoberflächenmessgerät auf vielen Gebieten allgemein ist, misst eins ihres Hauptgebrauches die Rauheit der Straßendecken.

Ein Kontaktstraßenoberflächenmeßgerät einsetzt Technologie ganz wie die eines Rekordspielers d-. Ein Schreibkopf mit Diamantumkippen laufen gelassen über eine Probe eines Materials. Der Schreibkopf notiert die Waldungen als Wellenmuster und sendet die Informationen zurück zu einem Computer. Dieser Computer kann die Welle benutzen, um die Oberfläche direkt zu modellieren, während der Schreibkopf bewegt. Bis der Prozess erfolgt, hat das System ein genaues Modell jeder gemessenen Position.

Diese waren die ersten Arten der Straßenoberflächenmessgeräte und sind noch sehr Common. Sie haben viele Vorteile über berührungsfreien Werkzeugen, aber begrenzt, um auf Proben zu verwenden. Sie sind im Allgemeinen schwierig, im Feld zu verwenden da die Oberfläche, die überprüfte Notwendigkeiten ist-, unter der Lesenadel zu passen.

Ein berührungsfreies Straßenoberflächenmessgerät benutzt Lichtstrahlen, um eine Oberfläche zu lesen. Ganz wie den allgemeinen Entfernungsmesser schießen sie einen Lichtstrahl heraus und messen die Zeit, die er zur Rückkehr nimmt. Dieses gibt zwei Hauptvorteile zu dieser Art des Straßenoberflächenmessgeräts über der Kontaktversion. Zuerst funktioniert es leicht im Feld, da es auf einer Oberfläche gerade sitzen kann und es fast keine Abnutzung erleidet, da keine seiner Teile alles berühren.

Diese Straßenoberflächenmessgerätart hat einen Hauptnachteil. Da sie Daten zum zentralen System using digitalen Code schickt, muss das Oberflächenmodellieren für den Bereich in menschlich-verwendbare Daten übersetzt werden. Dieses erfordert einen zusätzlichen Schritt, dem die Kontaktversion doesn’t Notwendigkeit und es die modellierende Zeit groß erhöhen kann.

Ein Bereich, in dem Straßenoberflächenmessgeräte sehr allgemein sind, ist bei der Messung die Rauheit einer Straße. Wenn es zu diesem Zweck benutzt, anschließt das Straßenoberflächenmessgerät, zusammen mit einigen anderen Maßwerkzeugen, an ein bewegliches Testsystem s. Diese Systeme können alles von einem Standardauto zu einem fachkundigen Transportwagen sein, der gerade die Werkzeuge verschiebt. Da diese Straßenoberflächenmessgeräte im Feld über einem Abstand benutzt, sind sie immer berührungsfreie Vorrichtungen.

Das Ziel dieser Straßentests ist, die Rauheit einer Ausdehnung der Straße zu finden. Die Resultate helfen, festzustellen, wenn eine Straße Reparatur oder die Erneuerung benötigt. Sie hilft auch, wenn sie Informationen für Gummireifen und Ansteuersysteme feststellen und garantieren, dass ein Auto maximale Energie und Griff in einer Vielzahl des Straßenzustandes liefert.