Was ist ein Tarball?

Ein tarball ist ein Büschel des verwitterten Öls von einem Ölüberlauf oder natürlichen von einer Ölquelle, wie einer Ablagerung, die vom Meeresgrund durchsickert. Tarballs treten in der Marineumwelt auf der ganzen Erde auf und können reisen beträchtliche Abstände mit dem Strom. Von es ist möglich, die Ursprung eines gegebenen tarball festzustellen, indem man die prüft Materialien, die es enthält, da tarballs unterscheidende chemische Markierungen enthalten abhängig von, wo das Öl kommt. Sie gelten als Verschmutzungsstoffe und können ein Grund zur Besorgnis sein, wenn sie in den großen Zahlen erscheinen.

Wenn Erdöl auf Meerwasser einwirkt, beginnt es zu vermindern. Das salzige Wasser und die schlagende Sonne beide handeln nach den Chemikalien im Öl, um ihren Aufbau zu ändern. Das Öl kann zu einen glatten Schein machen, der heraus über der Oberfläche des Wassers verbreitet und kann in geronnene Massen auch emulgieren. Wenn diese Massen beginnen, resultierend aus Wellentätigkeit oben zu brechen, bilden sie tarballs, kleine Nuggets des Öls und aufgefangene Materialien.

Im Laufe der Zeit verfestigt sich ein tarball von der Außenseite innen. Die Außenseite kann eine starke, krustige Schicht entwickeln, während das Innere teilweise flüssig und klebrig bleibt. Tarballs Hin- und Herbewegung auf der Oberfläche der Wasserdank erhöhtes Tragvermögen wegen des hohen Salzgehalts und kann oben auf Stränden und Küstenlinien schließlich sich waschen. Periodische tarballs sind nicht selten, das Resultat der kleinen Öl- und Kraftstoffüberläufe und Sickerung von der Kruste der Masse. Unmittelbar nach einem Hauptölüberlauf können tarballs in den bedeutenden Zahlen anwesend sein.

Tiere und Menschen, die auf tarballs treten, finden, dass die Kugeln an ihren Füßen oder an Schuhen haften, während die Krustesprünge sich öffnen und stellen den klebrigen Innenraum heraus. Weg sich zu waschen kann schwierig sein, und das Erdöl kann die Haut beschädigen. Häufige Belichtungen können Hautausschläge, Bienenstöcke und andere Zeichen der Hautentzündung ergeben. Die Bestandteile des tarball können Giftstoffe von anderen Quellen auch umfassen, die an dem Öl festhalten und etwas tarballs gefährlicher bilden als andere.

Tarball Abbau erfordert entweder die Kugeln des Öls manuell aufheben für Beseitigung, using Reinigung teams tragendes passendes Sicherheitszahnrad oder die Anwendung der Strandreinigungsmaschinen, um durch den Sand zu kämmen und die Ablagerungen herauszuziehen. Auf einem besonders verschmutzten Strand kann die beste Lösung schwere Ausrüstung benutzen, um die obere Schicht des Sandes, und sie durch eine neue Schicht des sauberen Sandes dann ersetzen von einer anderen Quelle, wie einem benachbarten Strand zu entfernen.