Was ist ein Vakuumofen?

Ein Vakuumofen ist- ein Ofen, der mit einem Vakuum nach innen funktioniert und genau begrenzt Verschmutzungs- und Steuerzustände, als ein traditioneller Ofen wurde. Einige Hersteller produzieren Linien der Vakuumöfen für verschiedene Anwendungen, und es ist häufig möglich, Maßeinheiten zu mieten oder die verwendete und geüberholte, für Leute zu kaufen, die einen nagelneuen Ofen nicht leisten können. Leasing kann auch sein eine gute Wahl für die Bestimmung, welche Maßeinheit die Bedürfnisse einer Anlage erfüllt.

In einem Vakuumofen ist- es möglich, ein Vakuum im Auffangraum des Ofens zu verursachen. Dieses zulässt sehr exakte Temperaturüberwachung e, die für einige Prozesse kritisch sein kann. Es verringert auch das Risiko der Verschmutzung, da es keine Konvektion im Vakuum gibt, zum der verunreiniger herum zu tragen, und Wärmeübertragung ist auch hochstrukturiert. Heizungsbestandteile sehr zu den Hochtemperaturen können sie dem Risiko der Oxidation in den normalen Bedingungen aussetzen, aber mit einem Vakuumofen, gibt es keinen Sauerstoff, und die Oberfläche des Gegenstandes im Raum bleibt sauber.

Sehr schnell ist abkühlen auch mit dieser Technologie vorhanden. Der Operator kann den Vakuumofen mit einem Edelgas überschwemmen, um das Projekt unten nach innen abzukühlen. Das schnelle Löschen kann für einige Arten Projekte notwendig sein, und in anderen kann es sehr nützlich sein. Entlüftungsöffnungen anbringen zum Ofen n, um alle mögliche Dämpfe und Gase sicher zu entledigen, die während des Prozesses erzeugt.

Für Metallurgie kann ein Vakuumofen benutzt werden, um eine Vielzahl von den Metalllegierungen zu bilden. Dieses ist ein spezielles Interesse auf Legierungen für Elektronik, in der jede mögliche Verschmutzung das Metall ruinieren und ernste Probleme verursachen kann. Die kontrollierten Bedingungen sind auch für die Herstellung der speziellen Arten der Metalllegierungen kritisch, die für Temperaturveränderungen sehr empfindlich sind-. Wenn die Temperatur zu niedrig oder hoch fällt, kann sie die Eigenschaften des Metalls ändern und sie unpassend bilden für die Aufgabe. Wenn Legierungen teure Bestandteile mit.einbeziehen, kann dieser ein teurer und Zeit raubender Fehler sein.

Forschungswissenschaftler benutzen Vakuumöfen für Tätigkeiten wie fabrizierenbestandteile und Leitexperimente. Zusätzlich können sie für Vakuumwärmebehandlung einiger Produktbestandteile nützlich sein. Einige Firmen tun ihre eigene Wärmebehandlung an ihren Anlagen, während andere Projekte zu den Firmen heraus versenden können, die auf diesen industriellen Prozess spezialisieren. Diese Unternehmen haben häufig die sehr großen Vakuumöfen, zum der grossen Projekte und der großen Reihen, zusammen mit sehr erfahrenen Technikern unterzubringen, um ihre Öfen für Projekte bei den niedrigen Toleranzen für Störung zu betreiben.