Was ist ein Venturi-Schlauch?

Ein Venturischlauch ist ein Schlauch oder ein Rohr, die eine temporäre Beschränkung oder die Verengung in seiner Länge einsetzt, um den Druck zu verringern und die Geschwindigkeit einer Flüssigkeit oder des Gases zu erhöhen, die durch ihn überschreiten. Dieses Phänomen der simultanen Druckverkleinerung und der Geschwindigkeitszunahme bekannt als der Venturieffekt und hat einigen Gebrauch so das Maß des Luftstromes und des Pumpens oder des Atomisierens einer Sekundärflüssigkeit. Es gibt einige Arten Venturischlauchprofile im Allgemeinen Gebrauch mit einer stufenweisen Änderung im Profil, das das wirkungsvollste ist.

Die Gesetze von Physik vorschreiben, dass eine Flüssigkeit oder ein Gas, die in einen Schlauch fließen, beschleunigen, wenn dieser Fluss verengt ist. Wenn dieses auftritt, muss der Druck der Flüssigkeit im verengten Bereich verringern, um Energie zu konservieren. Die Zusammenziehung in einem Schlauch bekannt wie ein Venturi und die simultane Zunahme der Flussgeschwindigkeit und Abnahme am Druck als der Venturieffekt. Die Druckänderungseigenschaften dieses Phänomenes verwendet, um Aufgaben wie das Maß der Luft und des Kraftstoff-Flusses in den Flugzeugsystemen durchzuführen und die Berechnung des Differenzdrucks in der Meteorologie.

Zusätzlich kann der Tropfen des Drucks in der Venturischlauchzusammenziehung verwendet werden, um eine Sekundärflüssigkeit zu pumpen oder zu atomisieren. Wenn eine zweite Flüssigkeit in den eingeschränkten Bereich des Venturischlauches eingeführt, zeichnet das teilweise Vakuum, das durch den Niederdruck verursacht, ihn in den flüssigen hauptsächlichfluß, in dem die zwei Misch werden. Diese Reaktion verwendet in den FarbenFarbspritzpistolen und in den Spritzpistolen, um Farbe in den Druckluftfluß zu zeichnen, in dem sie atomisiert. Der Vergaser auf einem Verbrennungsmotor gebraucht die gleiche Reaktion, um Kraftstoff in die Luft zu saugen, die in die Maschine gezeichnet. Ein Duftstoffzerstäuber arbeitet ebenso, indem er Duftstoff aus einer Flasche heraus und in den Fluss der Luft von der Zerstäuberbirne zeichnet.

Venturischläuche gebrauchen einige Arten Zusammenziehungprofile, die von leichtem, Hourglass geformte Beschränkungen zu den einfachen Leitblechen mit einem kleinen Loch in ihrer Mitte reichen. Während die Wirksamkeit des Venturieffektes auf der Wartung von so viel der Anfangsluftstromenergie beruht, wie möglich durch die gesamte Zusammenziehung, sollte Gegenkraft in diesem Bereich an einem Minimum gehalten werden. Aus diesem Grund sind Venturischläuche mit stufenweisen Änderungen im Profil das wirkungsvollste. Ein Venturischlauch hat gewöhnlich einen Anfangseintragungskegelwinkel von ungefähr 30 Grad und einen Ausgangskegelwinkel von herum fünf Grad. Diese stufenweisen Änderungen im Profil sicherstellen minimalen Widerstand zum flüssigen Fluss und zur besten Venturileistung esten.