Was ist ein Verdränger-Strömungsmesser?

Ein VerdrängerStrömungsmesser ist ein Instrument, das die Strömungsgeschwindigkeit einer Flüssigkeit misst, indem es sie durch das Messinstrument in ausgeglichenen, bekannten Stufensprüngen bewegen lässt. Diese Tätigkeit erzielt, indem man ein Drehen, ein Oszillieren oder ein geneigtes Hindernis in den Weg des flüssigen Flusses legt, der eine genaue Quantität Flüssigkeit mit jedem Zyklus bewegt oder verlegt. Indem das Ablesen der Zahl Zyklen, die der flüssige Fluss auf dem Mechanismus, genaue Flussvolumenwerte zuteilt, kann berechnet werden. VerdrängerStrömungsmesser sind in einigen Aufmachungen mit dem Austauschen des Kolbens, der Membrane und der ovalen Zahnradarten, die allgemeine Beispiele sind vorhanden. Diese Messinstrumente anbieten einige Vorteile über anderen Arten n und sind als Meßvorrichtungen für Verbraucherpunkte wie inländische Wohnsitze und Geschäfte am meisten benutzt.

Strömungsmesser benutzt, um die Realzeit- oder zusammengefassten volumetrischen Strömungsgeschwindigkeiten für Flüssigkeiten und Gase zu messen. Es gibt einige Arten Strömungsmesser, von denen jede seine eigenen Vorteile und speziellen Bereiche des Gebrauches hat. Der VerdrängerStrömungsmesser ist eine mechanische Messinstrumentart das Beste, das für die sauberen, nicht ätzenden Mittel entsprochen. Innerhalb jener Parameter in der Lage ist dieses Messinstrument, eine breite Vorwähler der Flüssigkeiten einschließlich die mit hohen Viskositäten genau zu messen.

Der VerdrängerStrömungsmesser arbeitet, indem er die Flüssigkeit über einen Mechanismus führt, welche einigen Zellen oder aus Abteilungen des gleichen Volumens besteht. Die überschreitene Flüssigkeit dreht oder motiviert diesen Mechanismus, dadurch sieveranlaßt sieveranlaßt ihn, die Flüssigkeit durch den Messinstrumentkörper in einer Reihe von gleichen Teilen zu führen. Der drehende Mechanismus fährt einen Kostenzähler, der die Zahl den Revolutionen gebildet und, wegen der bekannten Art jedes Teils, der liest geführt, das genaue Volumen berechnet, das in jede mögliche gegebene Zeit geführt. Die Zellen oder die Abteilungen, die den Mechanismus des Messinstruments bilden, gebildet durch Antreiberblätter, Paddelschalen, Membrankammern und die lappigen oder ovalen Zahnräder.

Diese Messinstrumentvariante hat einige Vorteile, die hohe Genauigkeit und die Fähigkeit umfassen, Niederflußrate genau zu messen. Die Messinstrumente haben auch eine hohe turndown Rate, die die wirkungsvolle totalstrecke der Flussmaße ist, die, sie sind zu liefern. Der VerdrängerStrömungsmesser auch wenig vor-Meßwasserflußkonditionierung erfordert, dadurch eserlaubt eserlaubt, dass er direkt nach Schlaufen oder Verzweigungen in die Systemsrohrleitung gelegt. Der einzige reale Nachteil dieser Art des Messinstruments ist seine Empfindlichkeit zu den schmutzigen oder ätzenden Flüssigkeiten. Ihre Genauigkeit und Flexibilität treffen den VerdrängerStrömungsmesser eine populäre Wahl für den Verbraucher, der in den Handels- und inländischen Anwendungen misst.