Was ist ein Versatz-Schraubenzieher?

Es gibt viele Veränderungen auf dem Standardschraubenzieher. Die Hauptgründe, einen nichtstandardisierten Schraubenzieher zu benutzen sind für Jobs, die ein gerader Schraubenzieher nicht erreichen kann oder Jobs, die mehr Drehkraft oder Energie erfordern. Ein Versatzschraubenzieher ist eine Vielzahl des Schraubenziehers, der in einem Senkrechtwinkel von einem traditionellen Schraubenzieher benutzt. Dieses anbietet einen besseren Winkel für einige Jobs l, die mit einem normalen Schraubenzieher unbeholfen oder sogar unmöglich sein konnten. Diese Art des Schraubenziehers kann erhöhte Hebelkraft auch anbieten und sie einfacher bilden, Schrauben zu drehen und zu entfernen, die anders sehr schwierig sein.

Ein typischer Schraubenzieher besteht einem Handgriff und aus einer Welle, an dessen Ende ein Blatt ist, das Kontakt mit der Schraube aufnimmt, die gedreht werden muss. Der Hauptunterschied eines Versatzschraubenziehers ist, dass das Ende der Welle eine neunzig Gradumdrehung hat. Anstatt, den Handgriff eines Schraubenziehers zu verdrehen, um eine Schraube innen oder heraus zu fahren, dreht ein Versatzschraubenzieher eher wie die Hände eines Taktgebers und kann nach rechts und links herum gedreht werden.

Ein einfacher Versatzschraubenzieher besteht einer Metalwelle mit einem Flachkopf oder aus Kreuzkopf-Art Blatt in einer “L† Form, wenn das Blatt auf der kurzen Seite orientiert. Einige Versatzschraubenzieher können Blätter an beiden Enden des Schaftes enthalten, die gewöhnlich in den entgegengesetzten Richtungen von gegenseitig hervorstehen. In dieser Veränderung kann eins der zwei Blätter ein Flachkopfschraubenzieher sein, während das andere ein Kreuzkopf ist. Sie können verschiedene Größen des gleichen Artkopfes auch sein.

Es gibt schwierigere Arten der Schraubenzieher, und für jedes gibt es gewöhnlich einen entsprechenden Offsetschraubenzieher. Z.B. haben einige Schraubenzieher entfernbare Blätter, die durch verschiedene Größen und Arten für verschiedene Schrauben ersetzt werden können. Die gleiche Art des Versatzschraubenziehers kann, mit einem örtlich festgelegten Handgriff aber auswechselbaren Blättern gefunden werden. Diese verkauft häufig als komplette Sätze, die den Schraubenzieher zusammen mit einigen entfernbaren Blatspitzen enthalten.

Eine andere populäre Veränderung ist ein Schaltklinkenoffsetschraubenzieher. Wenn er eine Schraube mit diesem festzieht, benötigt der Benutzer nicht Ruhekontakt zwischen dem Blatt und der Schraube, da das Werkzeug das Blatt stationär hält, wenn es es in der entgegengesetzten Richtung verdreht. Dieses ist auch eine handliche Eigenschaft beim Arbeiten mit Schrauben, die in verkrampften Räumen, in denen der Umdrehungsradius des Schraubenziehers sehr klein ist. Diese enthalten populär auswechselbare Blätter für erhöhtes Dienstprogramm und errichtet mit einem Schalter, der die Richtung des ratcheting Mechanismus aufhebt, um die zwischen rechtsen herum und nach linksbewegungen zu schalten.