Was ist ein Wannen-Schlüssel?

Ein Wannenschlüssel ist ein Werkzeug, das benutzt werden kann, um Befestiger festzuziehen oder zu lösen, die schwierig zu erreichen sind. Der Name kommt von der Tatsache, dass Klempner sie benutzen können, um Wasserlinien oder andere Bestandteile unter Wannen anzubringen oder zu entfernen, obwohl sie in einer großen Vielfalt anderer Anwendungen verwendet werden können. Wannenschlüssel bestehen gewöhnlich einem langen Metallstab mit einem Kiefer auf einem Ende und einer Art Handgriff oder aus anderer Methode für die Gewinnung von Hebelkraft, auf der anderen. Der Kiefer betreibt an einen Nocken, damit er natürlich unten festklemmt, wenn der Schlüssel gedreht wird. In vielen Fällen hat ein Wannenschlüssel einen umschaltbaren Kiefer, damit das gleiche Werkzeug zu benutzt werden kann lösen und festziehen Anschlüsse.

In vielen Fällen ist es schwierig, die Wasserlinien und andere Anschlüsse unter eine Wanne zu erreichen. Typische Wanneninstallationen beziehen verkrampfte Viertel, die es hart bilden können, damit ein Klempner physikalisch einen Befestiger erreicht, betreiben geschweige denn einen herkömmlichen Rohrschlüssel mit ein. Ein Wannenschlüssel kann dem Klempner erlauben, in die festen Bereiche unter Wannen zu erreichen und anderwohin. Diese Vorrichtungen sind in einer Vielzahl von Längen vorhanden und Größen, als Schlüssel, der zu lang oder zu kurz ist, würden entweder unter der Wanne passen oder können die Befestiger erreichen.

Die meiste Wanne entreißt Anteil ein gleicher grundlegender Aufbau, der aus drei Bestandteilen besteht. Der Hauptkörper dieser Schlüssel wird gewöhnlich von einem zylinderförmigen Metallstab gebildet. Ein Ende des Stabes beendet in einem cammed Kiefer, der gewöhnlich die zerfurchten Zähne hat, zum in der Ergreifung eines Befestigers zu unterstützen. Der Nocken lässt den Kiefer festziehen, wenn er um einen Befestiger entweder in einer rechtsen herum oder nach linksweise gedreht wird, abhängig von, wie er orientiert wird. Dieser Kiefer kann direkt zum Stab anbringen, oder er kann an eine Verbindung angeschlossen werden, die etwas seitliche Bewegung zulässt, wenn es den Schlüssel in feste Plätze bearbeitet.

Das andere Ende des Stabes beendet gewöhnlich in irgendeiner Methode, die angewendet wird, um den Wannenschlüssel, wie ein Senkrechtc$tstab zu greifen und zu drehen. Wenn der Wannenschlüssel einen Tstab gebraucht, kann er zu durch die Hauptwelle hin und her schieben festes in place oder fähig sein. Entwirft, das den Tstab hin- und her schieben dürfen kann Extrahebelkraft anbieten, wenn es lose Anschlüsse bricht, die besonders fest sind. Diese Art des Entwurfs kann sie einfacher auch bilden, über die festen Bedingungen unter eine Wanne zu verhandeln.