Was ist ein Wasser-Brunnen?

Ein Wasserbrunnen ist ein Brunnen, den Techniker graben, fahren können oder Bohrgerät, zwecks Zugang zum Grundwasser zu erhalten. Brunnen können privat sein und Wasser zu einem einzelnen Haushalt zur Verfügung stellen, oder können Wasser auf einige benachbarte Strukturen verteilen. In den Regionen, in denen städtisches Wasser nicht vorhanden ist, können Brunnen ein unveränderliches Versorgungsmaterial Wasser zur Verfügung stellen. Andere alternative Wasserquellen können Frühlinge und umgeleitetes Wasser von den Seen, von den Flüssen und von den Nebenflüssen umfassen.

Menschen hergestellt Brunnen für Tausenden Jahre en, um Wasserversorgungen zu sichern. Der gegrabene Brunnen ist der älteste Entwurf, wohin Leute graben, bis sie Grundwasser, das schneller fließt, als sie können bürgen schlugen. Dieses kann Werkzeugen wie Löffelbaggern eigenhändig oder mit getan werden. IS-IS traditionell die Wände des Wassers mit starken Materialien gut zeichnen, um Einstürze zu verhindern und die Auslaugung vom umgebenden Boden herabzusetzen, den Inhalt des Brunnens so sauber halten, wie möglich. Gegrabene Brunnen haben normalerweise eine Kappe über der Oberfläche des Bodens, zum des Zugangs zur wohlen Welle zu bieten und benutzen Pumpen, um Wasser oben von den Tiefen zu zeichnen.

In gut gefahren, TechnikerRammrohre in den Boden mit Schlagkraft, bis sie Ablagerungen des Wassers schlugen. Pumpen können Wasser herauf die Rohre ziehen, nachdem sie spült, um Rückstand zu entfernen. Diese Methode des wohlen Entwurfs kann billig und schnell sein, aber der schmale Durchmesser der Rohre kann die Menge des Wassers begrenzen vorhanden, und Wartung kann kompliziert werden, da die Rohre regelmäßig verstopfen.

Ein anderer Wasserbrunnenentwurf ist gut gebohrt, die allgemeinste Annäherung zum wohlen Aufbau in viele Regionen der Welt. Using verschiedene Werkzeuge bohrt eine bohrende Fremdfirma in das Grundgestein, um saubere Versorgungsmaterialien von auf Frischwasser zurückzugreifen. Der Durchmesser des Brunnens ist schmaler als ein gegrabenes wohl und weit als ein gefahrener Brunnen. Es ist notwendig, eine Pumpe anzubringen, um Wasser die Grundwasserleiter herauszuziehen.

Gewisse Bedenken auf Wasserbrunnenaufbau umfassen das Legen der Brunnen in eine Position, in der sie nicht Wasser verbrauchen, ein allgemeines Interesse, wenn mehrfache Brunnen auf die gleiche Wassertabelle zeichnen, zusammen mit an Positionen wahrscheinlich denken zum Haben Verschmutzung. Brunnen für Trinkwasser können nicht nahe Aufstellungsorte sein, in denen Chemikalien, Düngemittel und andere mögliche Gefahren in den Brunnen auslaugen und das Wasser verschmutzen können. Nachdem ein Wasserbrunnen in place ist, kann die Fremdfirma einige Tests durchführen, um herauszufinden, wie viel Wasser sie pumpt und die Menge feststellen, die für die Benutzer vorhanden ist.