Was ist ein Widerstandskraft-Maschinenbordbuch?

Ein Widerstandskraftmaschinenbordbuch ist Daten, die das System erfassen, das benutzt, um das elektrische Potenzial in den Felsen zu beurteilen. Da verschiedene Arten der Felsen unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit haben, können Widerstandskraftmaschinenbordbücher Informationen über den verschiedenen Aufbau der Felsenanordnungen geben, die unter der Oberfläche begraben. Diese Maschinenbordbücher sind durch die Erdölindustrie häufig benutzt, natürliche Ölvorratsbehälter durch eine benannte Anordnungsprozeßauswertung zu finden.

Widerstandskraft ausgedrückt in den Ohm oder in den Ohm/Messinstrument. Sie ausgedrückt häufig in einer logarithmischen Skala ie, weil jeder Bereich, der normalerweise studiert, eine Strecke der Widerstandskraft hat. Auch die Menge des Stroms geregistriert ist vom Bereich abhängig, der studiert. Größere Bereiche haben weniger dichte Strom, also, das Maß der Ohm/Messinstrument festzustellen, geteilt die Dichte des notierten Stroms durch den Bereich, der geprüft. Da elektrischer Strom nicht weit in den Boden eindringen kann, gebohrt Bohrlöcher, um in der Studie von Anordnungen weit unterhalb der Oberfläche zu helfen.

Zwei verschiedene Arten Ausrüstung benutzt, um Widerstandskraftmaschinenbordbücher zu erreichen sind laterologs und Induktionsspulen. Laterologs beruhen auf den Informationen, die durch die Elektroden eingeholt, die elektrischen Strom in den Felsen senden, gelegt in verschiedene Positionen entlang dem Bohrloch. Induktionsspulen beruhen auf den Magnetfeldern, die durch die Spulen produziert und verwendet weniger häufig in der Anordnungsauswertung.

Einige Faktoren beitragen zur elektrischen Leitfähigkeit der Felsen en. Porousness und Salzigkeit erhöhen die elektrische Leitfähigkeit. Andererseits bildeten porenfreier Felsen und Bereiche vom meistens Lehm verringert ihn. Öl und Gas haben hohe Widerstandskraft und können 50-500 Ohm auf dem Widerstandskraftmaschinenbordbuch lesen, während Wasser nur einen Messwert von 1-10 Ohm hat. Die Maschinenbordbücher selbst schauen ganz wie Seismograph- oder Lügendetektormesswerte - eine Reihe wiggly Linien auf einer Länge des Papiers.

In der Erdölbohrung studiert ein Erdölgeologe die Widerstandskraft und andere Maschinenbordbücher, zum zu sehen, ob es wahrscheinlich ist, dass die Menge des Öls nahe neuen Brunnen fand, wert ist weitere Bohrung. Sobald ein Bohrloch gebohrt, angerufen Geologen eines Erdöls, um die Menge des Ölgeschenkes zu analysieren nahe gelegen. Diese Geologen betrachten mehr als gerade das Widerstandskraftmaschinenbordbuch jedoch da porenfreie Felsen und Salzwasser beide eine hohe Widerstandskraft aber kein Öl haben. Andere Maschinenbordbücher, wie Maschinenbordbücher des gamma Strahls und der Porosität, überprüft auch während des Prozesses.

Widerstandskraft verwendet auch in den wissenschaftlichen Studien, um mehr über die Geologie der Masse zu entdecken. Im lithostratigraphy verwenden die Studie der Schichten der Masse, Wissenschaftler Widerstandskraft, um Informationen über die Schichten der Masse zu gewinnen. Indem er bilden der Felsen studiert, die in Jahrtausenden hergestellt, kann Wissenschaftler zu Schlussfolgerungen über Geschichte und Entwicklung der Masse kommen.