Was ist ein Wind-Kraftwerk?

WindKraftwerke, alias Windbauernhöfe, sind die großen Komplexe des Winds Vorrichtungen, die Windenergie in Elektrizität umwandeln, sowie in Energie für pumpendes Wasser erzeugend oder mechanische Energie erzeugend. Die allgemeinste Art des WindKraftwerks erzeugt Elektrizität durch Windturbinen und verteilt sie durch Stromleitungen und Transformatoren. Einige Anlagen angeschlossen an eine große elektrische Anlage e, während andere kleinere elektrische Leistung zu lokalisierten Wohnsitzen oder zu den kleinen Handelsgebäuden zur Verfügung stellen. Die produktivsten Anlagen verkaufen regelmäßig überschüssige Energie an Gebrauchsfirmen.

Ein WindKraftwerk kann als eine große Maßeinheit oder in den kleineren modularen Turbinestrukturen konstruiert werden. Der kleinere Betriebsentwurf umfaßt Module, die abhängig von Windenergienverwendbarkeit und -Energiebedarf leicht neu geordnet werden, erhöht werden oder verringert werden können. Während ein Windbauernhof der mittleren Größe in weniger als sechs Monaten physikalisch konstruiert werden kann, verlängert die in Verbindung stehende Windanalyse und das Sichern von Aufbau- und Gebraucherlaubnis normalerweise die abgeschlossene Projektzeit auf herum zwei Jahre.

Ein geöffnetes, ungehindertes windiges Stück Land ist der erste Schritt von vielen, die erforderlich sind, ein WindKraftwerk zu errichten und zu betreiben. Die Geschwindigkeit des Winds ist extrem wichtig, wie die Menge des Winds regelmäßig produziert an der vorgeschlagenen Position. Die Bestimmung dieser Faktoren mit.einbezieht schwierige und verhältnismäßig langfristige Prüfung ktoren, um genau zu sein.

Position ist alles, wenn sie den besten Platz feststellt, um ein WindKraftwerk zu errichten. Windgeschwindigkeit und Kraft können von Stunde zu Stunde auf einer täglichen Basis und sogar von Jahreszeit zu Jahreszeit an den verschiedenen Positionen groß schwanken. Zwar nicht wie drastisch, kann Wind auf eine jährliche Basis auch schwanken. Voraussagenmethoden für die Vorhersage von Windfaktoren existieren, aber sind nicht in hohem Grade - beim Versuch, es „festzulegen“ zuverlässig, wie mit anderen Quellen für Elektrizität getan.

Es ist im Allgemeinen sicher, anzunehmen, dass Windgeschwindigkeit an den größeren Höhen schneller ist, die reibungslos und von den Windschutz frei sind. Gegründet auf diesen Faktoren, sind bevorzugte Positionen für Windbauernhöfe Bergspitzen, bloße geöffnete Flächen oder Küstenlinien, oder die Oberseiten von frei gerundet, Rolling Hills des schweren Baumwachstums oder -laubs. Sogar in den idealen geographischen Positionen, müssen tatsächliche Windgeschwindigkeiten und Durchgang sorgfältig gemessen werden, da einfache Vorstellungen des Winds irreführend sein können.

Windenergie angekündigt häufig als die beste Alternative zur Anwendung der Fossilienbrennstoffe, die hohe Stufen des Carbons und der Kohlenwasserstoffe enthalten, um Elektrizität zu produzieren n. Sie gefördert gründete auf seinem Mangel an schädlichen Emissionen, Massenverwendbarkeit und Gesamtsauberkeit. Konkurrenten der WindKraftwerke zitieren die negativen ästhetischen Sichtauswirkungen und mögliche die Unterbrechung der Anlagen zu den Vögeln und zu anderen Tieren, die im Bereich eingeboren sind.