Was ist ein Wurm-Rad?

Ein Wurmrad ist eins der zwei Teile eines Wurmzahnrades. Diese Einwegzahnräder benutzt, um Energie an in ein System rückwärts fließen zu verhindern und das Ausgangsleistungs eines Getriebesystemssenkrechten zur zugeführten Energie zu drehen. Wurmzahnräder benutzt auch, um Zahnradgrößen zu verringern, da die Schnecke Energie auf ein Wurmrad jeder möglicher Größe bringen kann. Historisch waren Wurmräder für Kontrolle und Teilwiedereinbau geöffnet, aber moderne Wurmräder sind im Allgemeinen Teil eines völlig enthaltenen WurmZahnrades.

Das Wurmzahnrad ist ein sehr einfaches Zahnrad, das an die gleiche Grundregel wie eine Schraube laufen lässt. Das Zahnrad hergestellt von zwei Teilen, vom Wurmrad und von der Schnecke d. Das Wurmrad schaut ganz wie ein typisches Spornzahnrad; es ist rund und in den Zähnen bedeckt. Die Schnecke ist im Allgemeinen eine Schraube ohne einen Kopf. Jedes dieser Teile angeschlossen an eine Welle, und dann gesetzt sie, also sitzt die Schnecke flach auf das Wurmrad.

Energie gesendet in das Zahnrad durch die Welle, die an den Wurm angeschlossen. Dieses veranlaßt die Schraube, gerade wie eine allgemeine Haushaltsschraube zu drehen. Eher als Schraube in eine Oberfläche, veranlassen die Zähne das Wurmrad zu drehen. Dieses verursacht die Welle, die an das Wurmrad zur Umdrehung angeschlossen und bringt das Ausgangsleistungs des Systems durch 90 Grad.

Wurmzahnräder haben zwei Eigenschaften, die sie speziell bilden. Zuerst funktionieren diese Zahnräder nur in einer Richtung. Da die Schnecke dreht, dreht sie leicht das Wurmrad, aber das Wurmrad kann die Schnecke nicht drehen. Der Entwurf der Schraube bildet es unmöglich, damit das Rad es verschiebt, und das Zahnrad verriegelt eher als Übergangsenergie.

Der zweite wichtige Faktor bezieht auf Zahnradgröße. In einem mechanischen System, in der Größe eines Zahnrades, in der Geschwindigkeit seiner Umdrehung und in der Energie angeschlossene alle, die sie ist erzeugt. Ein Wurmzahnrad ist eine Form der Verkleinerungsgruppe. Da die Größe des Wurmrades in Beziehung zu der Größe der Schnecke nur wichtig ist, kann seine Abgabeleistung die eines viel größeren Zahnrades zusammenbringen.

Moderne Wurmzahnräder sind im Allgemeinen total enthaltene Vorrichtungen. Die zwei Zahnräder gesetzt innerhalb eines schützenden Falles. Ein dauerhaftes Schmiermittel gepumpt in den Fall und die gesamte Sache versiegelt dauerhaft. Die Außenseite des Falles hat zwei kleine Wellen, die benutzt, um an eine größere Maschine anzuschließen.