Was ist ein Wurm-Zahnrad Reduzierer?

Ein Wurmzahnrad Reduzierer ist ein kastenähnliches Verkleinerungszahnrad, das einem schraubenartigen Eingangszahnrad und aus einem Wurmausgangszahnrad besteht. Diese Art des Verkleinerungsgetriebes kennzeichnet eine rechtwinklige Ausgangslagebestimmung und die höchsten Verkleinerungsgrade in der Kleinsendung aller Getriebearten. Der Wurmzahnrad Reduzierer anbietet einige andere eindeutige Vorteile über den abgeschrägten und schraubenartigen Getrieben n, die niedrigere Kosten und höhere Entsetzenladen Toleranzen einschließen. Sie liefern auch mit hohem Ausschuss Drehkraftwerte in Beziehung zu ihren Größen. Diese Art des Verkleinerungsgetriebes ist jedoch im Allgemeinen nur verwendbar in den Anwendungen, die Niedrigeingang Anschlusswerte kennzeichnen.

Verkleinerungsgetriebe im Allgemeinen nehmen eine große Geschwindigkeit, die eingegebene Niedrigdrehkraft und produzieren einen langsamen Ausgang mit einem Hochdrehkraft Wert. Der Wurmzahnrad Reduzierer ist einer von den nützlichsten von diesen und anbietet einige Personenvorteile über anderen Arten n. Das erste von diesen ist Raumersparnis, da diese Art eine von vorhandenen der glattesten Verkleinerungsgetriebe wegen des kleinen Durchmessers seines Ausgangszahnrades ist. Sie anbieten auch eins der niedrigsten Verkleinerungsgrade und höchsten der Ausgangsdrehkraftverhältnisse im Verhältnis zu der Getriebegröße. Wurmzahnradreduzierer aufweisen auch hervorragende Entsetzenladen Fähigkeiten und niedrige Anfangskosten s-.

Der Wurmzahnrad Reduzierer besteht aus einer Eingangswelle, die ein ziemlich großes schraubenartiges Zahnrad fährt. Dieses Zahnrad fährt der Reihe nach eine Wurm Zahnrad-ausgerüstete Ausgangswelle senkrecht zur Antriebslagebestimmung. Diese Anordnung bedeutet, dass das Ausgangszahnrad nur am Rand größer als die Ausgangswelle selbst ist, die den Wurmzahnrad Reduzierer seine dünnen Maße verleiht. Wurmzahnräder anbieten ausgezeichnete Werte des mechanischen Wirkungsgrades für ein verhältnismäßig kleines Zahnrad s, das diesen Reduzierern erlaubt, sehr gute Verkleinerungs- und Drehkraftwerte in einem diminutive Paket zu liefern. Der Entwurf der Wurmzahnradbleiarten oder -zähne verleiht auch diese Art Getriebe der guten Entsetzenladen Qualitäten.

Der einzige reale Nachteil des Wurmzahnrad Reduzierers ist die Tatsache, dass sie niedrige Pferdestärkenbewertungen in Beziehung zu der Getriebegröße erfordern. Dieses neigt zu führen, um langfristige Leistungsfähigkeits-Bewertungen für diese Reduzierer etwas zu senken, wenn es mit Hocheingang Energienarten wie abgeschrägten und schraubenartigen Zahnradbeispielen verglichen. Diese Beschränkung ist, durch die kleinen Größen der Reduzierer und ihrer niedrigen Kosten jedoch meistens versetzen. Eine Eigenschaft der Wurmzahnrad Züge, die häufig an gebaut unvernünftiges ist, ist ihre Tendenz, oben zu verriegeln, wenn die Antriebsdrehrichtung aufgehoben. Dieses gesehen manchmal, während ein “self locking† oder eine bremsende Eigenschaft, aber abhängig von zu vielen als zuverlässig zu gelten ist Außenseiteneinflüssen, als bremsender Mechanismus.