Was ist ein festerer Meißel?

Ein festerer Meißel ist einer von vier Hauptmeißeln, die in den Holzbearbeitungprojekten benutzt werden. Er hat ein starkes, starkes Blatt, das Abbau der großen Stücke Holzes in einem einzelnen Schlag erlaubt. Tatsächlich ist ein Blatt 4 Zoll des festeren Meißels (10.16-cm) genug stark, die tiefen, großen Verbindungen zu bilden, wenn das Ende mit einem Holzhammer geschlagen wird. Diese Art des Meißels hat einen abgeschrägten Rand und ist eine gute Wahl für allgemeine Holzbearbeitungprojekte. Eine Veränderung eines festeren Meißels wird einen festeren Meißel des abgeschrägten Randes oder Kolbenmeißel, mit Schrägflächen auf zwei Seiten der Ausschnittoberfläche für exaktere Zutat genannt.

Diese Art des Meißels gehört zu den ältesten Arten der benutzten Meißel. Sie können vom Gebrauch der geschärften Felsen im Steinzeitalter für den Schnitt des weg unerwünschten Materials und die Zutaten der Felle entwickelt haben. Im Laufe der Zeit wurden hölzerne Handgriffe, um Komfort während des Gebrauches zur Verfügung zu stellen, hinzugefügt und die Anstrengung der Kraft zu erlauben, indem man den Handgriff mit der Palme der Hand, des Hammers oder des Holzhammers schlug. Verschiedene Meißel sind für fachkundige Jobs bestimmt, aber der festere Meißel bleibt ein guter Zusatz zu einem grundlegenden Holzbearbeitungwerkzeuginstallationssatz, besonders für Ausschnittnuten mit scharfen Winkeln.

Obgleich das Blatt des Meißels entworfen ist, um erheblichen Pochen mit einem Holzhammer zu widerstehen, muss sein Handgriff genug haltbar sein, Schaden zu verhindern. Ein schroffer, stoßfester Handgriff, der aus Hartholz mit einem Metallauffallenden Bereich konstruiert wird, ist ein verwendbarer Handgriff für einen festeren Meißel. Einige Meißel werden mit Plastikhandgriffen hergestellt, aber diese Wahl wird nicht für festere Meißel von den sachverständigen Woodworkers empfohlen.

Ein festerer Meißel oder kein Meißel, erledigen nicht die Arbeit, die er für entworfen ist, es sei denn er in good condition gehalten wird. Wenn ein Meißel nicht regelmäßig geschärft wird, produziert er zackige Ränder auf dem Holz und mehr Kraft muss aufgewendet werden, um Schnitte zu bilden. Meißel sollten gespeichert werden, also kommt das innovative nicht mit andere Werkzeuge in Berührung, um abzubrechen zu vermeiden. Wenn ein Meißel nicht häufig benutzt wird, verhindert ein heller Mantel des Öls Rost.

Obwohl ein Meißel nicht ein Energienwerkzeug ist, bedeutet der nicht, dass es nicht gefährlich sein kann. Das innovative des Werkzeugs sollten nicht gezeigt werden auf dem Körper, und Sicherheitsschutzbrillen sollten getragen werden, wenn man ihn verwendet. Hände sollten hinter dem innovativen gehalten werden, using eine Klemmplatte, um die Arbeitsoberfläche in place fest zu halten. Sandpapier kann benutzt werden, um raue Maschinenränder auf einem neuen festeren Meißel glatt zu machen, um versehentliche Schnitte und Kratzen zu vermeiden.