Was ist ein gedrucktes Verdrahtungs-Brett?

Ein gedrucktes Verdrahtungsbrett ist der Rahmen, der für viele modernen elektronischen Bauelemente benutzt. Diese Bretter sind in der Farbe mit einigen Arten der elektrischen der angebrachten Bestandteile und Computer-Chips gewöhnlich grün. Ein gedrucktes Verdrahtungsbrett hat eine extrem hohe Zuverlässigkeit verbunden mit sehr niedrigen Kosten. Infolgedessen sind diese Bretter in alles von den Mobiltelefonen, für children’s spielt zu den Automobilen allgemein.

Alle gedruckten Verdrahtungsbretter gebildet von einem nicht leitfähigen Material, das ein Substrat genannt. Dieses Material ist die Unterseite des Brettes. Es muss stark und vollständig nicht leitfähiges sein das Licht. Die meisten Bretter gebildet von einer Kombination der synthetischen Materialien, wie Polyester oder Fiberglas, gemischt mit verschiedenem Plastik.

Der folgende Schritt, wenn er ein gedrucktes Verdrahtungsbrett verursacht, legt auf die leitenden Schienen. Um dies zu tun, umfassen die meisten Firmen die gesamte Oberfläche des Brettes mit einer Kupferlegierung. Nachdem das Brett umfaßt, entfernt jedes unerwünschte Material. Anderes herstellt Lage die Stromkreisbahnen direkt auf dem Brett t, aber dieser Prozess ist komplizierter und teuer, also verwendet er selten.

Um das unerwünschte Kupfer zu entfernen, verwendet eine von drei Techniken gewöhnlich. Das Prägen des Brettes arbeitet wie industriellstes, Kratzen einer fachkundige Maschine unten prägen, weg von der unerwünschten Substanz, zum von Spezifikationen extrem zu präzisieren. Mit Schirmradierung geätzt das Kupfer, das nach geschützt, entweder physikalisch bleibt oder mit fachkundigen Tinten und der Rest des Kupfers weg. Photogravüre ist die dritte Methode und ist Schirmradierung ähnlich. Die Materialien und die protectants haben verschiedene Eigenschaften, aber der Prozess ist der selbe.

An diesem Punkt gebohrt Löcher in das Substrat des gedruckten Verdrahtungsbrettes. Einige dieser Löcher benutzt als Startpunkte für die Befestigung des Brettes oder der elektrischen Bestandteile. Andere Löcher haben die eingesetzten Niete; diese Ringe erlauben elektrische Signale, von einer Seite des Brettes auf die andere zu bewegen. Nachdem die Löcher gebohrt, umfaßt das Brett in einer Vielzahl der Dichtungsmittel und der protectants.

Der letzte Schritt, wenn er diese Bretter zusammenbaut, ist der Anschluss der elektrischen Bestandteile. Einige Bestandteile verlegt durch Löcher und gesichert auf der Unterseite des Brettes. Andere gesetzt auf nicht leitfähige Auflagen und arbeiten völlig an einer Seite. Gewöhnlich bilden Maschinen gedruckte Verdrahtungsbretter der Massenproduktion. In den kleineren Chargenjobs oder beim Beschäftigen extrem kleine Bestandteile, es isn’t ungewöhnlich, damit ein gedrucktes Verdrahtungsbrett eigenhändig gebildet werden kann.

Nachdem das Brett zusammengebaut, hindurchgeführt es durch einen automatisierten Test sierten. Prüfungsmaschinen überschwemmen das Brett mit Elektrizität und überprüfen, dass die ganze verbundene Ausrüstung angetrieben, während sie sein sollte. Dieser Prozess hervorhebt auch alle möglichen Kurzschlüße oder defekten Bahnen ekten.