Was ist ein gesundheitlicher Abwasserkanal?

Ein gesundheitlicher Abwasserkanal ist eine Art Abwasserkanalentwurf, der ein beiliegendes und Untertagesystem liefert, das entworfen ist, um verschiedene Arten des Abwassers weg von den inländischen und industriellen Positionen zu tragen. Diese Art des Systems arbeitet häufig mit anderen Systemen wie Sturmabflüssen, die Mittel des Beseitigens des überschüssigen Wassers von den Stadtstraßen liefern. Seit dem 20. Jahrhundert ist ein gesundheitliches Abwasserkanalsystem häufig konstruiert worden, um dem Abwasser zu einer Art Reinigung zu übermitteln oder Wiederverwertungsanlage. Der tatsächliche Prozentsatz des rohen Abwassers, das aufbereitet oder gereinigt wird, schwankt aus einem Land zu anderen.

Der allgemeinste Entwurf für ein gesundheitliches Abwassersystem bezieht eine Reihe Rohrleitungen mit ein, die von den Gebäuden in größere Untertageanlagen laufen, die manchmal als Stammhauptleitungen bekannt. Hier kann das Abwasser durch das System effektiv verlegt werden und in einer Reinigunganlage ankommen, die normalerweise unter den Auspizienn der Gemeindeverwaltung gebetrieben wird. Um das System beizubehalten, wird Zugang zu jedem Bereich der Stammhauptleitungen von sorgfältig gesetzten Eingangsstellen geboten die als Einsteigelöcher bekannt. Einsteigelöcher bieten häufig Zugang vom Straßenniveau, aber können Zugang von einem Untertagefach zu anderen auch bieten.

Bewegliches Abwasser durch einen gesundheitlichen Abwasserkanal leistungsfähig hängt häufig von den Plan des Systems sorgfältig entwerfen ab. So viel wie möglich bauen Entwerfer auf Schwerkraft, um die Bewegung des Abwassers durch das System zu verweisen. Abhängig von der Größe und der Kompliziertheit des gesundheitlichen Abwasserkanals, gibt es eine gute Wahrscheinlichkeit, dass Pumpen an den strategischen Punkten während des Systems gesetzt werden. Diese Pumpen werden normalerweise zusammengebaut, damit sie, auf einem automatisierten Zeitplan manuell aktiviert werden können, oder wenn Sensoren anzeigen, dass der Fluss des Abwassers fällt außerhalb, was als normale und annehmbare Begrenzungen gilt.

Während der gesundheitliche Abwasserkanal einer des am meisten Common aller Abwasserkanalentwürfe ist, ist es nicht selten für das System, mit Entwässerungssystemen kombiniert zu werden, die es einfach, sich überschüssiges Regenwasser zu entledigen bilden, das auf Straßen sammeln kann. Wenn dieses der Fall ist, gekennzeichnet das System häufig als ein kombinierter Abwasserkanal. Mit diesem Entwurf entleert das Entwässerungssystem, das benutzt wird, um Regenabfluß zu sammeln, das überschüssige Wasser direkt in die Stammhauptleitungen, die durch das gesundheitliche Abwasserkanalsystem benutzt werden und übermittelt allen gesammelten Flüssigkeiten, Körpern und Halbkörpern zu den Reinigunganlagen. Dort wird der Abfall auf gewisse Weise entledigt, wenn ein Teil, bildet der gesammelten Angelegenheit, die behandelt wird, um verunreiniger zu entfernen, es, verwendbar für Wiederverwendung in der Gemeinschaft. Vergeuden, das nicht gereinigt werden kann, oder auf gewisse Weise aufbereitet worden manchmal zu den Aufschüttungen übermittelt wird oder in irgendeiner anderer Weise entledigt, die mit lokalen Klimaregelungen übereinstimmt.