Was ist ein hydraulischer Exkavator?

Ein hydraulischer Exkavator ist eine Maschine, die benutzt wird, um Löcher und Gräben zu graben. Ausgerüstet mit einem hydraulisch betriebenen Arm und einer Wanne, ist der hydraulische Exkavator häufig benutzt, Keller, Teiche, Abzugsgräben zu graben und wird sogar im Tagebau verwendet. Während dieser Exkavator an einem LKW-Chassis angebracht werden kann, wird die allgemeinste Art mit Schienen ausgerüstet. Der aufgespürte hydraulische Exkavator ist in der Lage, an weichem und ungleichem Boden zu arbeiten, in dem ein fahrbarer Träger stuck werden konnte.

Zwar häufig ausgerüstet mit einer großen Wanne, kann der hydraulische Exkavator mit einem großen Lufthammer auch gepasst werden, der benutzt wird, um Beton oben zu brechen. Andere Wahlen umfassen Baumzutatzubehöre und leistungsfähige Hammer, die Anhäufungen in den Boden fahren können. Einige dieser Maschinen werden sogar mit großen Bohrgeräten ausgerüstet, die Löcher auf Beton- und Straßenarten verursachen können. Der hydraulische Exkavator ist eins der vielseitig begabtesten Stücke der schweren Ausrüstung gefunden auf jedem möglichem Jobaufstellungsort.

Der hydraulische Exkavator benutzt einen Dieselmotor in den meisten Anwendungen, um eine Hydraulikpumpe anzutreiben. Diese Pumpe zieht die großen Hydrozylinder ein, die benutzt werden, um die Hochkonjunktur sowie den Schöpflöffelarm und -wanne laufen zu lassen. Die Hochkonjunktur ist das größte Teil des Exkavators und steigt oben aus dem Körper der Maschine heraus. Der Schöpflöffelarm ist der kleinere Arm, der an einem Ende an die Hochkonjunktur und am anderen Ende an die Wanne oder das Zubehör angeschlossen wird.

Viele Leute misidentify einen hydraulischen Exkavator mit einem Kran. Gebrauch beider Maßeinheiten spürte Fahrgestelle auf, um sich um den Jobaufstellungsort zu bewegen, aber dieser ist, wo die Ähnlichkeit beendet. Der hydraulische Exkavator benutzt eine Hochkonjunktur für Reichweite und schließt seine Arbeit mit einer Wanne oder irgendeinem anderem Zubehör ab. Ein Kran hat eine große Hochkonjunktur, die geöffnet und mit einem Kabel hohl ist, das durch ihn läuft. Der Kran benutzt dieses Kabel, um Materialien und die Hochkonjunktur-Aufschläge zu verschieben, dem Kran seine Höhe zu geben.

Während diese Exkavatoren auf Job stationiert alle um die Welt gefunden werden, sind sie nicht imstande, zu reisen jeder große ohne Hilfe Abstand. Die Maschinen müssen an den Jobaufstellungsort durch Traktoranhänger oder in etwas entfernte Außenstellen, durch Hubschrauber geliefert werden. Das SchienenAnsteuersystem wird nur benutzt, um die Maschine zu bewegen während auf dem Jobaufstellungsort. Die Exkavatorbewegungen an einem sehr langsamen Schritt und die Schienen dienen als Arbeitsbühne mehr als ein Ansteuersystem. Die sehr großen Stahlschienen sind ein feiner Verfechter des Gewichts der Maschine und bilden den Stall des Exkavators extrem beim Arbeiten.