Was ist ein industrieller Reißwolf?

Ein industrieller Reißwolf ist ein Stück schwere Ausrüstung fähig zum Verschütten der dichten und starken Materialien wie Gummigummireifen, Plastikbehälter und große Volumen Pappe und Papier. Reißwölfe können Materialien für die Wiederverwertung oder abschließende Beseitigung vorbereiten und gefunden gewöhnlich an den Wiederverwertungs- und Verarbeitungsanlagen. Einige Firmen herstellen industrielle Reißwölfe en und bezogene Versorgungsmaterialien und einige können Miet- und Mieteausrüstung für Einstellungen anbieten, in denen eine Firma eine temporäre Notwendigkeit an einem industriellen Reißwolf hat, aber möchten nicht ein kaufen.

Der Reißwolf verwendet sehr robuste, scharfe Blätter und eine starke Maschine, um alle Materialien gänzlich zu zerreißen, die in ihn eingezogen. Der Entwurf ist häufig dem eines Büropapierreißwolfs ähnlich, außer dass er ist zur Behandlung der Materialien viele Größen der Größe größer fähig. Firmen aufbereitend, einen industriellen Reißwolf benutzen, um zerrissene Ballen Plastikflaschen, Aluminiumdosen, Glaswaren und andere Materialien herzustellen, also können sie zu anderen Anlagen geschickt werden, um sie für Wiederverwendung vorzubereiten. Reißwölfe sind auch für das Zerstören der Materialien vor Beseitigung in einer Aufschüttung oder in einer ähnlichen Umwelt nützlich.

Einige Reißwölfe können benutzt werden, um Materialien für abschließenden Gebrauch wie die Bedeckung mit Laub und das Isolieren vorzubereiten. Der Gebrauch von aufbereiteten Materialien, Flowerbeds mit Laub zu bedecken, Häuser zu isolieren und Materialien für Wege und Wege zur Verfügung zu stellen ist um die Welt in zunehmendem Maße allgemein. Die Wiederbenutzung der Materialien kann Nachfrage auf Naturresourcen verringern und eine umweltfreundliche Weise für das Entledigen der Materialien zur Verfügung stellen, die nicht mehr nützlich sind. Sachen mögen Gummilaubdecke, z.B. kann auf einem Spielplatz nützlich sein, Unkräuter unten zu halten und eine weiche Oberfläche für an landen im Falle der Fälle zur Verfügung zu stellen.

Firmen aufbereitend, Materialien von einer Vielzahl von Quellen, einschließlich Verbraucher mit Verträgen für die Wiederverwertung von Dienstleistungen sowie Firmen annehmen, die große Volumen Materialien für die Wiederverwertung produzieren können. Die Firma kann LKWas senden, um Versorgungsmaterialien aufzuheben oder Anlieferungen anzunehmen und führt sie durch den Reißwolf, sobald sie genug ansammelt. Industrielle Reißwölfe können in den Anlagen wie Altmetallprozessoren gesehenes gebräuchliches sein, in denen die Vorrichtung durch Stahl und andere Metalle kaut, um sie für die Wiederverwertung vorzubereiten; einige industrielle Reißwölfe sind zum Essen der vollständigen Autos und der LKWas sogar fähig.

Das Arbeiten um einen industriellen Reißwolf kann sehr gefährlich sein. Diese schwere Ausrüstung ist zum Amputieren der Glieder oder zur Enthauptung der Köpfe fähig, und Arbeitskräfte müssen um sie extrem achtgeben. Die meisten Maschinen haben emergency Absperrvorrichtungen, die jedermann im Falle eines Probleme aktivieren kann. Arbeitskräfte tragen gewöhnlich gemütliche Schutzkleidung, um Verletzungen von den Fliegenmaterialien bei der Verringerung herabzusetzen, Material oder Haar baumelnd, die im industriellen Reißwolf verfangen konnten und aussetzen die Arbeitskraft Verletzung n.