Was ist ein industrieller Schlauch?

Ein industrieller Schlauch ist jeder möglicher Schlauch, der spezifisch entworfen, um dem extremen Druck oder den Temperaturen sicher zu widerstehen und den Angriffen der ätzenden oder abschleifenden Chemikalien zu widerstehen, die mit industriellen Prozessen verbunden sind. Industrielle Schläuche können losen Längen oder aus vorfabrizierten modularen Maßeinheiten bestehen, die anwendungsspezifische Befestigungen umfassen. Diese Schläuche konstruiert gewöhnlich mit einer flexiblen äußeren Hülle der Chemikalie, der Hitze und des beständigen Gummis des Schmiermittels, der an den verschiedenen Punkten mit einem Gewebe verstärkt oder metal umsponnene Hülle. Der Anschluss zwischen dem Schlauch und den Befestigungen entworfen auch, um Hochdruck zu tragen, und die Befestigungen selbst sind gewöhnlich robuste, Hochleistungsvarianten. Industrielle Schläuche benutzt im Allgemeinen in der hydraulischen, pneumatischen, Hochdruckschmierung und in den Systemen des chemischen Prozesses.

Die Schläuche, die für Gebrauch in den industriellen Prozessen müssen vorgesehen mit vier Faktoren im Allgemeinen, ringen, die der allgemeine Gartenschlauch nicht tut. Diese sind Hochdruck-, Temperaturextrema, mechanischer Druck und chemischer Angriff. Eine industriellen Schlaucharten müssen die meisten wenn nicht alles oben genannte als Teil ihrer regelmäßigen Betriebsregierungen beschäftigen. Diese vier konkurrenzfähigen Klimafaktoren widersprochen in den unterschiedlichen Arten und das abhängig von der besonderen Verwendung der Schläuche separat oder zusammen angewendet werden kann.

Der industrielle Hochdruckschlauch, der für Gebrauch auf den hydraulischen und Druckluftanlagen bestimmt, verstärkt gewöhnlich auf einige Arten, dem hohen Betriebsdruck zu widerstehen. Systemsschläuche des gemäßigten Drucks können no more als ein einfaches Schnurineinander greifen haben, das in den Schlauchgummi lamelliert, um zusätzliche Verstärkung zu addieren. Die, die für Gebrauch auf Hochdrucksystemen bestimmt, haben ein oder mehreres den Edelstahl oder umsponnene Messinghüllen, die im Gummi oder entlang der Außenseite des Schlauches eingeschlossen. Einige Hochdruckschläuche haben die schraubenartigen Spulen des Edelstahls, die in ihrem Aufbau eingeschlossen, um den gleichen Zweck zu dienen. Alle diese zusätzlichen Elemente verstärken physikalisch die Schläuche gegen die Expansionsdrücke der tragenden Hochdruckflüssigkeiten und der Gase.

Flechten und Spulenhüllen schützen auch Schläuche gegen mechanischen Druck wie Klemmen, Chaffing und Auswirkung. Hochs und Tiefstemperaturen widersprochen in der Chemikalie bilden vom Schlauchmaterial selbst. Die Einbeziehung des Silikons und des Polymer-Plastiks zusammensetzt erhöht groß die Menge der extremen Hitze s, oder Kälte, die der Schlauchgummi aushalten kann, bevor er beginnt aufzugliedern. Chemikalien- und Schmiermittelwiderstand aufgebaut in den industriellen Schlauch auf die gleiche Art und Weise mit den besonders formulierten Gummimitteln se, die in der Fertigung des Schlauches selbst benutzt. Diese Mittel widerstehen den Angriffen der Säuren und der alkalischen Milieus sowie die Verminderung, die durch die hydraulischen und Schmieröle verursacht.

Die schroffe Beschaffenheit der industriellen Schläuche verlängert auf die Befestigungen, die benutzt, um sie zu beenden. Viele Arten industrieller Schlauch sind in vorfabrizierten Längen vorhanden, die passende Befestigungen der Anwendung umfassen. Diese Befestigungen sind normalerweise Hochleistungsvielzahl und quetschverbunden auf den Schlauch using beständige Krägen des Drucks. Diese Schläuche benutzt gewöhnlich auf spezifischen Maschinen und Prozessen und sind nach Maß, von der korrekten Länge, von der Bewertung, und von der passenden ab Lagerart zu sein.