Was ist ein künstlicher Aufzug?

Ein künstlicher Aufzug ist eine Vorrichtung, die eine Flüssigkeit von einem Brunnen- oder Quellbehälter pumpt. Immer wenn es eine Lagerung der Flüssigkeit gibt, der doesn’t genügend Druck hinter ihm haben, Schläuche für menschlichen Gebrauch durchzufließen, ist ein künstlicher Aufzug erforderlich. Sie benutzt für eine große Vielfalt der industriellen und wissenschaftlichen Zwecke. Das Wasser, das von einem Brunnen extrahiert oder das Öl von einem Ölfeld sind Beispiele eines künstlichen gebräuchlichen Aufzugs.

Um Flüssigkeit von gut zu extrahieren, sind einige verschiedene künstliche Aufzüge vorhanden. Die Art des Aufzugs benutzt abhängt von einigen Faktoren n. Eine der vielseitig begabtesten Arten der Aufzüge ist der hydraulische Aufzug, der Flüssigkeiten pumpen kann zwei unterschiedliche Arten. One-way ist, hydraulische Kraft zu verwenden, einen Kolben hinunter den Brunnen zu senden. Der Kolben bewegt dann auf und ab und herauszieht Wasser oder Öl asser, wie er so tut.

Die andere Art des hydraulischen Aufzugs entworfen, um Flüssigkeiten in an einem Hochdruck gut zu pumpen. Diese Flüssigkeiten veranlassen das Gas oder die produzierte Flüssigkeit, in Richtung zur Oberfläche hochzuschieben. Obgleich sie für Brunnen der meisten Tiefen und der Druckniveaus benutzt werden können, sind sie weniger leistungsfähig als die meisten anderen künstlichen Aufzüge.

Ein leistungsfähigerer Aufzug ist ein Gasheber. Diese verwendet meistens auf Offshoreölquellen und sind eine neuere Form des Aufzugs. Sie einspritzen Gas in einen Brunnen as, der zwei Sachen tut, um das Öl in Richtung zur Oberfläche zu holen. Zuerst sinkt das Gas in den Brunnen, bis es die Unterseite erreicht und drückt das Öl aufwärts im Prozess. Zweitens bildet es Luftblasen im Öl, das es dünner und einfacher zu pumpen bildet.

Ein künstlicher Aufzug, der häufiger auf Land benutzt und 82% der Zeit in der amerikanischen Erdölbohrung benutzt, ist die Lichtstrahlpumpe oder Austauschen des Stangenaufzugs. Dieser Aufzug benutzt ein Ansaugsystem, um Öl den Boden, ganz wie den Kolben eines hydraulischen Brunnens herauszuziehen. Der Unterschied ist, dass diese mechanisch eher als hydraulisch betrieben und ist leistungsfähiger angetrieben.

Das letzte allgemein verwendete künstliche Aufzugsystem ist die elektrische versenkbare Pumpe. Wie die Lichtstrahlpumpen angetrieben diese mechanisch n. Diese bestimmt für viel tiefere Brunnen, die mehr Öl oder Wasser enthalten. In dieser Art der Pumpe, sitzt ein Motor nahe der Unterseite und dreht eine Reihe windende Blätter „der Antreiber“ - die Öl herauf die wohle Welle zeichnen und einem großen Bohrer ähneln. Obgleich sie unter vielen Umständen arbeiten können und viel leistungsfähiger als hydraulische Aufzüge sind, liegen sie nicht an ihrem hohen Preis allgemein verwendetes.

Die künstliche Aufzugindustrie entwickelt ständig, und die Besonderen und die Entwürfe dieser Beispiele können abhängig von dem Hersteller schwanken. Die Grundregel jeder Art bleibt die selbe. Einige dieser Aufzugmethoden kombiniert worden, um neue Produkte zu bilden. Die konstante Nachfrage nach Öl hilft Kraftstoff die Forschung und Entwicklung der neueren und besseren Pumpen.