Was ist ein Oberflächenschleifer?

Eine der allgemeinsten Schleifmaschinen im durchschnittlichen Geschäft ist der Oberflächenschleifer. Sie ist mit einem multi-gezahnten Prägescherblock vergleichbar, ausgenommen sie eine Schleifscheibe als sein abschleifendes Ausschnittwerkzeug hat. Dieses Rad entfernt viel kleinere Späne des Metalls. Die Ablagerung solcher kleinen Späne, genannt Späne, tritt auf, weil die Schleifscheibe aus Tausenden Schneiden besteht.

Zwei Arten abschleifendes Material werden in der Schleifscheibe benutzt. Aluminiumoxyd wird benutzt, wenn man Materialien mit einer hohen Duktilität oder Fähigkeit maschinell bearbeitet, sich dauerhaft zu verformen. Silikonoxid wird für Materialien mit einer niedrigen Duktilität benutzt.

Die abschleifenden Körner in einer Schleifscheibe lassen eine glatte Fertigware, unabhängig davon das Material zu, das an gearbeitet wird. Diese abschleifenden Partikel werden normalerweise mit einer Diamantbehandlung beschichtet. Stahl, Aluminium und Glas sind Beispiele der vielen Materialien, die gerieben werden können. Der Oberflächenschleifer ist als Vollendenbetrieb allgemein verwendet.

Es gibt zwei grundlegende Arten Oberflächenschleifer. Beide Arten reiben nur flache Oberflächen. Hobel-Art Oberflächenschleifer halten die Schleifscheibe stationär bei der Bewegung des Worktable. Diese austauschende hin- und herbewegung kann eines mechanischen oder hydraulischen Antriebsmechnismus manuell oder mittels gesteuert werden. Die Spindel, die benutzt wird, um die Schleifscheibe zu drehen, kann vertikal sein oder setzte horizontal.

Eine Dreh-art Oberflächenschleifer hat ein Rotieren, Kreisworktable. Die Schleifscheibe dreht auch sich. Spindel-unterstützte Umdrehung kann entweder vertikal oder horizontal sein.

Es gibt einige Gründe für die Anwendung eines Oberflächenschleifers. Das offensichtliche man ist für Abbau des überschüssigen Materials. Ein Oberflächenschleifer ist für die maschinelle Bearbeitung der sehr harten Materialien wie Stahl und Diamant gut. Er produziert eine Qualität fertige Oberfläche. Sehr kleine Toleranzen können aufrechterhalten werden.

Der Oberflächenschleifer hat im Laufe der Zeit entwickelt. Ergonomische und Beweglichkeitinteressen haben einen Markt der benutzerfreundlichen Maschinen geschaffen. Gesteuerte Schleifer des Computers (CNC) numerisch sind vorhanden. PC-based Kontrollsysteme bilden Benutzerschnittstelle einfach.