Was ist ein pneumatischer Drehkraft-Schlüssel?

Ein pneumatischer Drehkraftschlüssel ist ein luftbetriebenes Werkzeug, das entworfen, um ein Besonderen anzuwenden, einstellte Menge Drehkraft oder Spannung zu einem Befestiger, gewöhnlich eine Nuss und ein Schraubbolzen nd. Dieses exakte Spannen ist in vielen Multibefestiger Anwendungen wichtig, in denen sehr nahe Toleranzen aufrechterhalten werden müssen. Anders als andere Formen der Drehkraftschlüssel, anbieten viele pneumatischen Drehkraftschlüssel eine große Auswahl der Drehkrafteinstellungen. Sie sind auch im Allgemeinen kleiner, leistungsfähiger, und preiswerter als die elektrischen oder manuellen Versionen zu laufen.

Der pneumatische Drehkraftschlüssel gebraucht eine Druckluftquelle, um eine Turbineart Rotor schnell zu drehen, die der Reihe nach eine Welle durch ein planetarisches Verkleinerungsgetriebe fährt. Diese Welle gepasst mit einer justierbaren Kupplung, die entworfen „zu gleiten“ oder an einer voreingestellten Spannung freizugeben. Das Wellenende des pneumatischen Drehkraftschlüssels ausgerüstet mit einer Befestigung ls, die erlaubt, dass verschiedene Werkzeuge zum Drehkraftschlüssel abhängig von der Anwendung angebracht. Wenn der pneumatische Drehkraftschlüssel auf a Nuss-und Schraubbolzen zum Beispiel zugetroffen, dreht das Werkzeug oder festzieht die Nuss eug, bis die voreingestellte Spannung erreicht, worauf die Kupplung freigibt und der Schlüssel nicht mehr Spannung auf die Nuss zutrifft.

Viele Technikanwendungen erfordern, dass Befestiger zu einer Einstellung des speziellen Anziehdrehmoments gespannt. Dieses ist von den Anwendungen besonders zutreffend, in denen einige Befestiger benutzt, um zwei Bestandteile gleichmäßig zusammen zu sichern. Der Zylinderkopf einer Automaschine z.B. befestigt normalerweise mit sechs-zu-acht Bolzen und Befestigungsringen. Während der Zylinderkopf auf einem vollkommenen Sitz zwischen seiner Unterseite und dem Motorblock beruht, um eine wirkungsvolle Dichtungsdichtung und das korrekte Ausrichten der Zusatzantriebsmechanismen sicherzustellen, müssen diese Bolzen zum gleichen Niveau genau gespannt werden. Dieses exakte Spannen erzielt mit einem Drehkraftschlüssel.

Aus verschiedenen Gründen ist der Gebrauch der Druckluft, einen pneumatischen Drehkraftschlüssel zu fahren ein Handelsbrauch in jenen Industrien, in denen solche Werkzeuge häufig benutzt. Ein pneumatischer Drehkraftschlüssel ist kleiner und handlicher als ein elektrisch gefahrenes Modell der ähnlichen Kapazität. Aus diesem Grund neigen luftbetriebene Werkzeuge, weit in angemessen sortierten Paketen als ihre elektrischen Gegenstücke wie der angetriebene Drehkraftschlüssel leistungsfähiger zu sein. Pneumatische Drehkraftschlüssel sind auch kosteneffektiv zu laufen. Dieses ist, weil das Erzeugung einer Druckluftquelle preiswerter als using elektrische Werkzeuge ist. Angetriebene oder manuelle Drehkraftschlüssel kommen häufig ausgerüstet mit nur einer beschränkten Anzahl Spannungseinstellungen.