Was ist ein steifer Rahmen?

Ein steifer Rahmen ist eine strukturelle Konfiguration, die aus einem Rahmen besteht, in dem die Anschlüsse zwischen allen Rahmenstücken in den bestimmten Winkeln örtlich festgelegt sind, die nicht ändern. Strukturelle Stahlstücke sind am allgemeinsten, aber andere Arten Rahmenstücke können, einschließlich konkrete strukturelle Stücke in den Brücken auch benutzt werden. Diese Art des Rahmens ist wegen seines verhältnismäßig hochfesten verglichen mit anderen Arten Rahmen besonders wünschenswert.

Stationäre Strukturen wie Gebäude und Brücken sind die typischsten Anwendungen, in denen diese Art des Aufbaus benutzt wird. Lager und Bürohaus, Kleinräume, Freizeiteinrichtungen, Flugzeughangars und mehr können mit dieser Art des Rahmens errichtet werden. Brücken, die diesen Entwurf nutzen, können um die Kugel gefunden werden. Ontario, Kanada ist insbesondere zu einigen historischen steifen Rahmenbrücken Haupt. Steifer Rahmenentwurf kann in nicht stationäre Anwendungen wie Rollstühle, Fahrräder, Motorräder und Industrieschlepper auch enthalten werden.

Es gibt etwas bemerkenswerte Vorteile zu dieser Art des Gebäudeentwurfs. Zum Beispiel erbringt das typische Quadrat oder der rechteckige Aufbau eines steifen Rahmengebäudes verwendbareren Raum als ein vergleichbares gerundetes Rahmengebäude wie eins, das Bogenaufbau verwendet. Gerundete strukturelle Stücke eines Bogenart Gebäudes verringern vorhandenen Luftraum und Seitenraum, wohin die strukturellen Stücke kurven. Größere reibungslose Räume sind mit steifen Rahmen als mit Gebäudearten möglich, die Innenspalten für Unterstützung erfordern. Gebäude konstruierten auf diese Weise erfordern jedoch eine nicht nachgebende Grundlage und das ungleiche Vereinbaren wird nicht bereitwillig nach dieser Art des Entwurfs untergebracht.

Brücken können using steifen Rahmenaufbau errichtet werden, um die zugehörige Stärke und die Stabilität der Konfiguration zu nutzen. Andere Vorteile dieser Art des Rahmens, die im Brückenaufbau wünschenswert sind, sind verringerte Ablenkung und Erschütterung der Tragwerksteile unter Lasten. Klimabetrachtungen können in die Vorwähler des steifen Rahmenaufbaus für einen gegebenen Brückenentwurf auch mit einbezogen werden. Angenommen, eine breitere Überspannung ohne eine Stützspalte in der Mitte möglich ist, kann eine Brücke dieser Art über einer Wasser-Strasse benutzt werden, ohne den natürlichen Fluss des Wassers zu stören und beschädigende Umweltfolgen zu verursachen.

Stärke, Gewicht und Leistungsfähigkeit sind auch die wichtigen Faktoren, die in Erwägung gezogen werden, wenn sie einen steifen Rahmen in einen Trägerentwurf enthalten. Alle strukturellen Stücke sind örtlich festgelegt, also wird keine Energie vergeudet, indem man, bewegliche Teile biegt und alles wird anstatt in Richtung zu den Träger vorwärts antreiben angewendet. Die vergleichbar höhere Stärke eines steifen Rahmens verglichen mit anderen Arten Rahmen bedeutet auch, dass der Träger mit einem helleren Rahmen errichtet werden kann. Diese Betrachtungen können in bestimmten Anwendungen, wie für einer untauglichen Person besonders wichtig sein, die seinen Rollstuhl herauf eine Rampe drehen möchte. Steife Rahmen neigen jedoch, holperige Fahrten zur Verfügung zu stellen, weil der Schlag, der vom Hinausgehen über Stösse erfahren wird, nicht als bereitwillig durch örtlich festgelegte strukturelle Stücke aufgesogen werden kann.