Was ist ein überschüssiges Rohr?

Ein überschüssiges Rohr ist ein Rohr, das entworfen, um flüssigen Abfall, mit Ausnahme von Abwasser wegzuschaffen, das durch unterschiedliche Klempnerarbeit aus Gründen der Umwelterhaltungen behandelt. In den Häusern ablassen überschüssige Rohre Unterlegscheiben, Wannen, Spülmaschinen und andere plombierte Befestigungen e. In anderen Anlagen können überschüssige Rohre eine große Vielfalt des flüssigen Abfalls, wieder mit Ausnahme von Abwasser behandeln. Abwasser ist eine spezielle Teilmenge flüssiger Abfall, die Notwendigkeiten, sorgfältig behandelt zu werden, weil sie Mikroorganismen enthalten kann, die Krankheit verursachen können.

Eine große Vielfalt der Materialien kann verwendet werden, um überschüssige Rohre herzustellen. Historisch benutzt Holz, und in etwas Gemeinschaften, können Beispiele der hölzernen überschüssigen Rohre noch gesehen werden, besonders Bambusrohre in den Teilen von China und Japan. Wie Leute an der Metallbearbeitung geschickter wuchsen, Materialien, wie Blei und Kupfer anfingen benutzt zu werden, während heute Klempner neigen, Plastik zu bevorzugen. Plastik ist preiswert, einfach, mit zu arbeiten, und sehr einfach, mit Winkelstücken zu verbiegen oder zu verbinden, damit sie in gemütliche Räume passen können.

Das überschüssige Rohr kann sein steif oder flexibel, abhängig von, wie es benutzt; flexible überschüssige Rohre benutzt manchmal z.B. um Waschmaschinen in große Wannen abzulassen und erlauben Leuten, in den Unterlegscheiben zu plombieren, ohne zu müssen, erhebliche Änderungen an der Klempnerarbeit vorzunehmen. Die gleiche Technik verwendet auch manchmal für Spülmaschinen, mit Anschlüssen zur Wanne für Süßwasser und flexibles ein Rohr, das in die Wanne gelegt, um Wasser abzulassen, wenn die Spülmaschine in Kraft ist.

Wenn ein überschüssiges Rohr benutzt werden wird, um Abfall zu behandeln, der mit Chemikalien verschmutzt werden könnte, wie in eine Anlage wie ein Fotolabor gesehen werden konnte, es auslaufen müssen kann, um Holdingbehälter zur Sicherheit zu trennen. Dieses entworfen, um gefährliche Chemikalien aus Abwasserbehandlunganlagen, mit Firmen heraus zu halten, die dadurch dass die Art des Abfalls es sammelnd und es verarbeitend spezialisieren. Ebenso behandelt ein überschüssiges Rohr der Toilette auch unterschiedlich zu den überschüssigen Rohren, die zu anderen Klempnerarbeitbefestigungen angebracht.

Gewöhnlich entworfen ein überschüssiges Rohr, um zu einem größeren Rohr auszulaufen, das Abwasser für Behandlung sammelt. Das Wasser laufen gelassen durch eine Abwasserbehandlunganlage, um Verunreinigungen auszuziehen, bevor man freigegeben. Gesäubertes Abwasser kann in der natürlichen Umwelt entladen werden, für die Landschaftsgestaltung benutzt werden oder in den industriellen Prozessen wiederverwendet werden, in denen absolut Trinkwasser nicht notwendigerweise angefordert. Einige industrielle Anlagen haben sogar ihre eigenen Behandlunganlagen, zum des Abwassers zu verarbeiten.