Was ist ein zentrifugaler Filter?

Ein zentrifugaler Filter ist eine Art Sperre, die benutzt werden kann, um Materialien zu trennen, nachdem sie in eine Zentrifuge gesponnen. Wenn eine Zentrifuge mit einem Filter ausgestattet, können mit hoher Dichte Körper oder Flüssigkeiten von den Flüssigkeiten der niedrigen Dichte effektiv entfernt werden. In vielen Industrien benutzt ein zentrifugaler Filter, um Abfallprodukte von bestimmten Flüssigkeiten zu trennen, die von der Firma dann wiederverwendet werden können.

Materialien, die in eine Zentrifuge gesetzt, gesponnen um eine Mittellinie in der Mitte der Maschine. Die dichteren Materialien gezwungen zum äußeren Rand des Behälters, während die helleren Materialien in Richtung zur Mittellinie schwimmen. Wenn sie mit einem zentrifugalen Filter ausgerüstet, sind die schwereren und helleren Materialien in verschiedene Behälter Zwangs. Verschiedene Größenfilter können benutzt werden, um verschiedene sortierte Partikel von gegenseitig zu trennen.

Ein zentrifugaler Filter benutzt normalerweise, um feste Angelegenheit von einer flüssigen Aufhebung zu trennen. Dieses erlaubt, dass der flüssige Teil des Materials aufbereitet. Feste Angelegenheit, die von einer Flüssigkeit durch einen zentrifugalen Filter entfernt, entgeht normalerweise in Form von Schlamm. Das nasse Material kann, entweder in einem speziellen Holdingbehälter innerhalb der Zentrifuge oder in einem unterschiedlichen Behälter dann getrocknet werden, bis es abgeschafft sein kann.

Zentrifugale Filter benutzt durch einige verschiedene Industrien. Sie können benutzt werden, um überschüssiges Öl zu erklären, die Glas- oder keramischen reibenden Flüssigkeiten heraus zu säubern, oder Teilchen des Metalls von den Flüssigkeiten zu entfernen. Die bleibende Flüssigkeit, nachdem der zentrifugalen Filtration häufig wieder einmal verwendet werden kann es, ist sauber. Dieses verringerte auf Abfällen und verringert company’s Unkosten.

Ein verhältnismäßig einfaches Instrument, die Zentrifuge benutzt worden für Hunderte Jahre, um Materialien der verschiedenen Dichten zu trennen. Die Zentrifuge spinnt überall von einem Paar hundert zu viel tausend Umdrehungen pro Minute. Die Kraft, die nach den Materialien gelegt in eine Zentrifuge handelt, kann Tausenden Zeiten sein die Kraft von Schwerkraft. Dieses Niveau der Kraft ist, was schwerere Materialien auf die Außenseite des Behälters bewegen lässt, während hellere Materialien zur Mitte bewegen.

Der zuerst bekannte Gebrauch von der Zentrifuge war, Milch von der Creme zu trennen. Frühe Zentrifugen waren handbetrieben, obwohl sie verursachen eine Kraft noch in der Lage waren, die vielen Mal die Kraft von Schwerkraft gleich ist. 1869 führte Laborgebrauch von der Zentrifuge zu die Entdeckung der Nukleinsäuren, die getrennt von organischen Zellen. Heute sind Zentrifugen in den medizinischen und biologischen Labors allgemein am verwendetsten.