Was ist ein zentrifugaler Ventilator?

Ein zentrifugaler Fan ist ein Fan, in dem Luftflüsse in einen Radialstrahl - oder in Senkrechtes - Richtung im Verhältnis zu der Ventilatorwelle. Dieses ist im Gegensatz zu axialen Ventilatoren, die Art, die für den abkühlenden Haushalt allgemein verwendet ist, in dem die Luftflüsse parallel zur Ventilatorwelle. Während axiale Ventilatoren große Volumen Luft verschieben können, entsprochen zentrifugale Ventilatoren besser für die Anwendungen, die hohen Luftdruck erfordern. Aus diesem Grund benutzt zentrifugale Ventilatoren in vielen industriellen Prozessen und in den Luftverschmutzung-Kontrollsystemen.

Die Teile eines zentrifugalen Ventilators umfassen das Flügelrad, das Ventilatorgehäuse, den Antriebsmechnismus und die Eingangs- oder Anschlussdämpfer. Das Flügelrad besteht aus den Ventilatorflügeln, die an einer Nabe angebracht, die auf eine Welle gedreht, die durch das Ventilatorgehäuse überschreitet. Luft kommt den Ventilator durch die Mitte des Flügelrads, dann dreht 90°, um über die Ventilatorflügel zu überschreiten und das Ventilatorgehäuse herauszunehmen.

Der Antriebsmechnismus des Ventilators kann direkt, Riemen oder variabler Antrieb sein. Mit welchen Antriebsmechnismus ein Trommel der Zentrifugeventilator kennzeichnet net, feststellt, welcher Geschwindigkeit der Ventilator bewegt und wie viel diese Geschwindigkeit unterschieden werden kann. Für direkten Antrieb verbunden das Flügelrad und die Welle des Motors direkt, damit die Geschwindigkeit des Ventilators die selbe wie die der Bewegungswelle ist und nicht unterschieden werden kann. Eine oder mehrere Riemen benutzt, um die Flügelrad- und Bewegungswelle in einem riemengetriebenen Mechanismus anzuschließen, und die Geschwindigkeit des Ventilators abhängt nach dem Verhältnis der Wellengrößen. Variable Antriebsventilatoren erlauben, dass die Gebläse-Drehzahl durch den Gebrauch von hydraulischen oder magnetischen Koppelungen unterschieden.

Schaufeln auf einem zentrifugalen Ventilator können Vorwärts-, rückwärtig oder Radialstrahl sein. Vorwärtsblätter gekurvt in die Richtung der Ventilatorumdrehung, haben hohe Leistungsfähigkeit und können mit kleinen Maßen errichtet werden. Rückwärtige Blätter können entweder rückwärts oder gerade gekurvt werden. Sie haben hohe Leistungsfähigkeit und niedrigen Energiebedarf und Geräuschemissionen - und gerade rückwärtige Blätter sind auch selbstreinigend. Radialblätter verlängern gerades heraus von der Ventilatornabe selbstreinigend, sind, und sind in den Luftverschmutzung-Kontrollsystemen häufig benutzt, weil sie für Partikelanhäufung wenig empfindlich sind.

Zentrifugale Ventilatoren benutzt in vielen industriellen Prozessen, weil sie in der Lage sind, große Zunahmen des Luftdrucks zu produzieren. Sie sind im Korntrockner und und in der Gewächshausventilation häufig benutzt. Diese sind auch Common in der Luftverschmutzungsteuerung sowie Heizung, Ventilation und (HVAC) Klimaanlagen.