Was ist eine Antriebszahnscheibe?

Eine Antriebszahnscheibe ist eine Riemenscheibe, die ein Förderband fährt oder verschiebt. Ein gutes Beispiel einer Antriebszahnscheibe ist der Riemen und Antriebszahnscheibe, die das Drehen dreht, bürstet in einem aufrechten Staubsauger. In den Staubsaugern besteht die Antriebszahnscheibe eine Trommel, die von einem Rad und von einer Welle enthalten. Riemenscheiben können Riemen, Ketten, Kabel oder Seile haben, die gelaufen einem vorbei Rad, das manchmal eine Nut hat, zum sie unterzubringen.

Eine Riemenscheibe ist eine der sechs einfachen Maschinen, zusammen mit einer geneigten Fläche, ein Hebel, ein Rad und eine Welle, ein Keil und eine Schraube. Mechanisch sprechend, ändert eine Riemenscheibe die Richtung der angewandten Kraft und übermittelt diese Rollenbewegung noch etwas iese. Ein Riemenscheibensystem kann Kraft auch multiplizieren.

Eine Antriebszahnscheibe ist insbesondere ein angetriebenes Rad und eine Welle, die ein Förderband verschiebt. Auch benannte Bandförderer, ein Förderband ist eine Schleife des Materials, das zwischen zwei läuft oder mehr Riemenscheiben: Antriebszahnscheiben und Leerläufe. Der Zweck Förderbändern ist, Gegenstände entlang dem Riemen auf eine andere Position zu verschieben.

Im Förderbandsystem hat eine Antriebszahnscheibe die Energie, die an ihr angewendet und ein Leerlauf ist eine Riemenscheibe, die keine Energie hat. Die Antriebszahnscheiben veranlassen den Riemen, in Richtung zu ihnen zu bewegen, während die untätigere Riemenscheibe einfach den Riemen bewegen umdreht und lässt. Die Energie kann von einem Motor abgeleitet werden oder kann eigenhändig zur Verfügung gestellt werden. Das größer die Materialien oder die Waren, die verschoben durch das Förderwerk, errichtete die Riemenscheibe antreibt, das stärker der Motor, oder andere Energiequelle muss sein, die fährt die Antriebszahnscheibe.

Es gibt zwei Arten Förderbänder, die Antriebszahnscheiben benutzen. Diese mit.einschließen Riemen, die Material behandeln, wie bewegliche Produkte oder Kästen entlang in einer Fabrik und die, die Massenmaterial behandeln, wie Kohle oder Korn. Materielle Förderbänder gefunden normalerweise nach innen, wie innen Gemischtwarenladen, um entlang die Einzelteile für Kauf an der Prüfung zu bewegen. Massenmaterial-Bandförderer gefunden normalerweise draußen.

Die Riemen, die durch Antriebszahnscheiben haben gebetrieben gewöhnlich, zwei oder mehr Schichten und gebildet normalerweise vom Gummi. Die innere Schicht ist die starke Schicht, genannt die Karkasse, die nahe bei der Riemenscheibe ist, und die äußere Schicht genannt die Abdeckung. Für Stärke gebildet die Karkasse normalerweise von der Baumwolle, oder Plastikineinander greifen und die Abdeckung ist- Gummi- oder Plastik.