Was ist eine Aufbau-Kontrolle?

Eine Aufbaukontrolle ist ein Bericht und eine Prüfung einer Handelsstruktur, des Wohnsitzes oder des städtischen Projektes. Der grundlegende Zweck der Kontrolle ist, die Sicherheit der Öffentlichkeit und der deren zu schützen, die an dem Projektaufstellungsort arbeiten. Es gibt drei grundlegende Arten Aufbaukontrollen, und jedes unterscheidet im Ziel und im Bereich des Kontrollenprozesses.

Die allgemeinste Art der Aufbaukontrolle durchgeführt von den städtischen Bauaufsichtsbeamten chen. Diese Einzelpersonen arbeiten für lokale Regierungsagenturen und aufgeladen mit der Garantie en, dass ein Bauvorhaben entsprechend anwendbaren Baubestimmungen aufgebaut. Diese Art der Kontrolle kann beginnen, wenn errichtende Pläne für Erlaubnis eingereicht. Die Pläne wiederholt für Codebefolgung, Umweltbelastung der vorgeschlagenen Struktur, und der mögliche Effekt, den die Struktur auf der Umgebung haben kann. Sobald der Prüfer mit den Plänen zufrieden ist, bewilligen er oder sie eine Baugenehmigung dem Projektinhaber oder -fremdfirma.

Da der Gebäudeprozeß anfängt, stattfindet eine Reihe Kontrollen während des Lebens des Projektes et. Während die genaue Anzahl und die Art von Kontrollen durch Region- und Projekteigenschaften schwanken können, ist die allgemeinen Grundregeln und die Absicht dieses Prozesses die selben. Eine Aufbaukontrolle stattfindet men, nachdem Massenarbeit und das Graben, um die Stabilität des Bodens zu prüfen abgeschlossen worden und zu garantieren, dass umweltsmäßigschutzmaßnahmen in place sind. Eine andere Kontrolle auftritt re, sobald underslab Rohrleitung oder Dienstprogramme gelegt, und bevor Beton gegossen, damit die Vollständigkeit dieser Einzelteile wiederholt werden kann.

Einmal ist das grundlegende Oberteil eines Gebäudes komplett, und die Wände gestaltet, eine andere Kontrolle auftreten, um die Sicherheit der elektrischen, mechanischen und Klempnerarbeitsysteme zu wiederholen. Wenn diese Systeme pro die Pläne und entsprechend lokalen Codes angebracht, die Erlaubnis gehabt die Fremdfirma, um Wand schließen-ins anzufangen. Eine ähnliche Aufbaukontrolle stattfindet häufig vor Decken kann über mechanische und Elektroarbeit angebracht werden. Die Abschlusskontrolle auf einem Handelsprojekt genannt häufig die Inanspruchnahme-Kontrolle und mit.einbeziehen das Feuer Marshall und den lokalen Bauaufsichtsbeamten okalen. Wenn diese Einzelpersonen feststellen, dass die Gebäudesysteme sicher angebracht und dass alle Feuersicherheitscodes gefolgt worden, bewilligt das Projekt einen Gebrauch u. eine Inanspruchnahme (U&O) Bescheinigung.

Eine andere Art Aufbaukontrolle kann durch die berufliche Sicherheits-und Gesundheits-Verwaltung auch durchgeführt werden (OSHA). Diese US-Agentur ist für das Schützen der Gesundheits- und Sicherheitsrechte der arbeitnehmer auf dem Jobaufstellungsort verantwortlich. Sie können gelegentliche Kontrollen während eines Bauvorhabens leiten und suchen Fallgefahren, schützendem Sicherheitszahnrad und nach einer Vielzahl anderer Einzelteile. Fremdfirmen, die nicht gemäß OSHA-Standards sind, gegenüberstellen bedeutende Geldstrafen und Strafen tende.

Schließlich können Kontrollen auf Wohneigenschaften von den Hauptprüfern durchgeführt werden. Diese Einzelpersonen angestellt von den zukünftigen Eigenheimbesitzern n, um die Sicherheit und die Vollständigkeit eines Hauses und seiner Systeme zu wiederholen. Der Hauptprüfer kann helfen, potenzielle Probleme zu finden, die Gefahr verursachen konnten den Bewohnern, oder könnte teure Reparaturen hinunter die Straße ergeben. Diese Prüfer haben nicht die Ermächtigung, zum von Problemen zu bestellen sind örtlich festgelegt, aber können Kunden von einer Fehlinvestition speichern.