Was ist eine Ballenpresse?

Eine Ballenpresse ist eine Maschine, die ein Volumen Material in eine runde oder rechteckige Form für Transport und Lagerung zusammendrückt und bindet. In den Bauernhofanwendungen schneiden die Ballenpreßprozesse die Vegetation oder Heu, die normalerweise für Tierfutter bestimmt und geschleppt hinter einem Traktor. In den industriellen Anwendungen benutzt eine stationäre Ballenpresse, um Materialien wie Papier und Pappe in der Vorbereitung für die Wiederverwertung zusammenzudrücken und zu binden.

Vegetation wie Luzerne, Klee schneiden, oder Heu gehackt und verließ im Feld in einem schmalen Streifen, der als ein Schwaden bekannt ist. Ein Traktor, der die Ballenpresse zieht, bewegt entlang den Schwaden, in dem eine Reihe der Zähne das Schnittmaterial oben vom Boden harkt. Der Innenmechanismus hält die Zufuhr unter Druck, ihn zusammenzudrücken und fortfährt und, Material zu addieren, bis der Ballen die gewünschte Größe ist. Der Ballen eingewickelt mit Schnur oder Draht ur, um ihn zu sichern.

Verschiedene Bauernhofballenpressen können verschiedene Größen- und Formballen produzieren. Kleinere rechteckige Ballen sind für die bescheideneren, weniger-mechanisierten Bauernhofbetriebe verwendbar. Sie behandelt leicht und wiegen nur ungefähr 50 Pfund. Beträchtliche rechteckige oder runde Ballen produziert durch großräumige Handelsbetriebe. Diese Ballen können eine Tonne soviel wie wiegen und fachkundige schwere Ausrüstung erfordern, sie zu transportieren. Im Falle der kleinen Ballen fallenläßt die Ballenpresse entweder die Ballen aus den allen später aufgehoben zu werden Grund, oder benutzt einen Ejektor, um den Ballen in einen geöffneten Anhänger zu werfen, der hinter der Ballenpresse geschleppt. Große schwere Ballen gelassen im Feld für neuere Aufnahme.

Energie für eine Bauernhofballenpresse kommt vom Traktor, der Züge es. Using einen Energienstart umgeleitet Energie vom Traktor zur emballierenmaschinerie. Die Pferdestärke des Traktors zur Verfügung stellt genügende Kraft für alle Schritte, die durch die bürgende Ausrüstung durchgeführt.

Eine runde Ballenpresse ist für die Produktion von Silage d.h. Tierfutter häufig benutzt, das während noch Grün geschnitten und emballiert. Das emballierte Material versiegelt innerhalb des einwickelnden Plastiks und lassen gären. Diese gegorene Zufuhr zur Verfügung stellt bessere Nahrung für Viehbestand als getrocknetes Heu während der Jahreszeiten, als es keine Ernte gibt.

Industrielle Abfälle der Ballenpreßverarbeitung für die Wiederverwertung können eines automatisierten Prozesses alleine oder als Teil benutzt werden, der vor der Emballierung Materialien zerreißt oder trennt. Eine Veränderung genannt eine Ballenpresse, die eine große Platte benutzt, um das Material flachzudrücken und sie dann in einen Ballen bindet. Eine Brücke ist Oberseiteladen und kann nur einen Ballen produzieren sollen, bevor sie die manuelle Entleerung erfordert. Lasten einer produziert horizontale Maßeinheit von einer Seite und einen fertigen Ballen auf der anderen. Die meisten industriellen Ballenpressen angetrieben durch Elektrizität n.