Was ist eine Bohrgerät-Lehre?

Eine Bohrgerätlehre ist eine Vorrichtung, die benutzt, um die Größe eines Bohrers zu kennzeichnen. Sie kann vom Stahl, vom Aluminium, vom Plastik oder vom Holz gebildet werden und enthält eine Reihe Löcher, die verschiedene Bohrergrößen darstellen. Jedes Loch markiert mit einem Maß, das auf seiner Größe basiert. Diese Maße können in die Bohrgerätlehre geätzt werden oder auf die Oberseite gedruckt werden.

Um zu verstehen wie eine Bohrgerätlehre arbeitet, ist es nützlich zu verstehen wie Bohrer sortiert. Die Größen einer Spitze basieren auf dem Durchmesser der Spitze, und sind in den metrischen und Bruchmaßeinheiten vorhanden. Metrische Bohrer benutzt gewöhnlich in den Ländern, die das metrische System benutzen, während Bruch-sortierte Spitzen in den US und in anderen Ländern benutzt, die nicht gewöhnlich das metrische System benutzen.

Traditionsgemäß sortiert Bohrer using ein System der Lehren, das heutigem Drahtlehrensystem ähnlich ist. Bohrgerätgrößen gegeben durch Zahl, von 80 bis 1, dann brieflich von A bis Z, mit dem Ergebnis 106 verschiedener Spitzengrößen. Die kleinsten Spitzen waren die, die als Lehre 80 verzeichnet, während die größten Z-abmessen waren. Während Lehren auf einigen Bohrern noch gefunden werden können, ist das metrische oder Bruchbearbeiten viel allgemeiner.

Ein Bohrgerätlehren-Bearbeitenwerkzeug kann Lehrengrößen zusammen mit dem Bruch- und metrischen Äquivalent enthalten. Andere können metrische oder Bruchstandardmaße nur enthalten. Während Lehrenbearbeiten weniger allgemeiner heutiger Tag ist, erhält das messende Werkzeug der Bohrer-Lehre seinen Namen von diesem Bearbeitensystem.

Erbauer können eine Bohrgerätlehre für eine große Vielfalt von Anwendungen benutzen. Sie kann die Größe einer Spitze zur Verfügung stellen oder kann verwendet werden, um einen Befestiger zu sortieren, um festzustellen, welche Spitze mit ihr benutzt werden sollte. Wenn man eine Bohrgerätlehre verwendet, ist es wichtig, zu verstehen, dass die Spitze einer Spitze im Allgemeinen kleiner als der Rest des Körpers ist. Um ein genaues Maß zu erhalten, die gesamte Spitze in das Loch innerhalb der Lehre einsetzen bis Sie das Loch finden das gut die Größe der Spitze darstellt.

Viele Tischler und Erbauer herstellen ihre eigene Bohrgerätlehre using einen Block des Holzes e. Um anzufangen, ein Stück Holz beschließen das genug groß ist alle Spitzen in Ihrem Bohrgerätinstallationssatz unterzubringen. Bohrlöcher im Holz, zum jeder einzelnen Spitze darzustellen. Schliesslich gebohrt worden die Löcher, markieren jedes Loch mit der passenden Lehre oder Maß abhängig von dem System, das Sie mit wohlfühlen.