Was ist eine Disketten-Mühle?

Eine Diskettenmühle ist ein Stück Ausrüstung benutzt für die Zerquetschung oder das Reiben. Diese Maschinen können von den kleinen Labormodellen reichen, die auf einer Tischplatte zu den großen industriellen Fräsmaschinen in den Fabriken und in den Steinbrüchen passen. Die Diskettenmühle besteht einer Reihe aus Stahlplatten oder Disketten, die innerhalb einer Maschine zu den Zerstampfungsteinen, zum Metall oder zu anderen Materialien drehen. Abhängig von der Art des zerquetschenden oder geriebenen Materials, können die Disketten die glatten oder gezackten Ränder haben. Sogar einiges Blätter oder Spitzen haben angebracht zu den Disketten für Ausschnitt und das Zerreißen.

Kunden können von einigen verschiedenen Arten Diskettenmühlen beschließen, den Notwendigkeiten der verschiedenen Anwendungen zu entsprechen. Einzeln-fahrbare Modelle bestehen aus einer Diskette, die entlang eine Stahlunterseite läuft, um Einzelteile zu reiben, während eine doppelt-fahrbare Diskettenmühle Einzelteile zerquetscht, indem sie sie zwischen zwei verbundenen Platten reibt. Grundlegende Modelle kennzeichnen manuelle Kontrollen, während vorgerücktere Maßeinheiten using eine Tastatur oder ein Computerprogramm programmiert werden können. Vibrierende Diskettenmühlgebrauchhochgeschwindigkeitserschütterung, zum der Einzelteile zu trennen, nachdem sie zerquetscht worden oder gerieben worden. Z.B. kann eine vibrierende Diskettenmühle benutzt werden, um das Oberteil von den Samen oder von den Nüssen zu entfernen, dann, die Oberteile also die Nüsse automatisch kann zu entledigen leicht gesammelt werden.

Diese Maschinen sind populäre Werkzeuge für landwirtschaftliche Anwendungen, in denen sie für das Prägen von Mais und von Körnern nach Ernte benutzt. Diskettenmühlen benutzt auch in der Nahrung und in der chemischen Verarbeitung und Stein- und Metallprodukte zu zerquetschen. Diskettenmühlen können in den Bergbaubetrieben benutzt werden, um Mineralien und andere wertvolle Elemente vom umgebenden Felsen zu trennen. Sie sind auch in Abfallverwertungsanlage für reibendes Papier, Plastik und andere mehrfachverwendbare Materialien am meisten benutzt.

Benutzer, die ein hochgradiges der Stärke und der Energie als eine Hammermühle oder eine Fräsmaschine der Kugel benötigen, können anbieten können einen Diskettenmühlschleifer benutzen. Dies heißt, dass sie die härteren oder haltbareren Materialien wie Stein und Stahl behandeln können, die andere Arten Prägeausrüstung schädigen können. Sie haben auch eine verhältnismäßig große Kapazität in Durchschnitt und können große Mengen Material in einer einzelnen Reihe unterbringen. Verglichen mit Hammermühle oder Kugelmühlen, ist die Diskettenmühle auch verhältnismäßig ruhig, und weniger wahrscheinlich, Hörfähigkeitsschaden der nahe gelegenen Arbeitskräfte zu verursachen.

Diskettenmühlen sind verhältnismäßig teuer, jedoch zu laufen und beizubehalten und neigen, häufige Wartung zu erfordern. Disketten können Abnutzung im Laufe der Zeit erfahren, während sie verschiedene Materialien reiben, die Leistung verringern können. Die Maschinen produzieren auch eine große Menge Staub und müssen sorgfältig gelüftet werden, wenn sie in einem Innenarbeitsplatz verwendet.