Was ist eine Drehbank-Spindel?

Eine Drehbankspindel ist das “business end† einer Drehbank. Drehbänke werden, um und Maschinenholz oder -metall, und in eine große Vielfalt von Konfigurationen und von Größen zu kommen zu schneiden, zu formen benutzt. Die Drehbankspindel sitzt normalerweise am linken Ende des Drehbankbetts, wie von der operator’s Veranschaulichung betrachtet.

Der spindle’s gesamte Zweck ist, das, ohne unbegründete Erschütterung zu erlauben, gearbeitet zu werden Material zu halten und zu drehen, oder während des maschinell bearbeitenprozesses zu flattern. Die Spitzen oder die Ausschnittwerkzeuge, können in die als Zusatz gepaßte oder Hand Drehbank integriert sein. Die Drehbankspindel ist infolgedessen das Teil der Maschine, die es eine Drehbank herstellt.

Die Drehbankspindel besteht gewöhnlich einer Platte oder aus einer Diskette entweder, die zu einer Welle oder mit einer integrierten Welle und dem Enthalten einer Klemme angebracht wird, die zusammengebaut wird, um den bestimmten gedreht zu werden Vorrat zu greifen. Der using die Drehbank gearbeitet zu werden Vorrat, ist das gesetzte Ende, zum, über dem Drehbankbett normalerweise horizontal zu beenden, wenn ein Ende in die Drehbankspindelklemme eingesetzt ist und dem anderen in den Freilaufreitstock, der am anderen Ende des Betts von der Drehbankspindel gelegen ist.

Die Spindel und der Reitstock werden in Richtung zu einander den Vorrat folglich stauend manövriert. Die Drehbank wird angestellt und die Spindel fängt an, schnell sich zu drehen. Zunächst werden die Ausschnitspitzen im Vorrat engagiert und das Drehen des Materials ist durch die stationären Spitzen erreicht, die das Material schneiden und formen, das durch die Spindel gehalten und gesponnen wird.

In allen modernen Drehbänken, in der Drehbankspindelwelle mit seinem begleitenden Getriebe, Lagern, Justierschrauben und in vielen Fällen seinem Motor, wird im Spindelkasten enthalten. Im Wesentlichen ist der Spindelkasten ein Gehäuse, das die beiliegende Maschinerie vor Verschmutzung und Schaden schützt. Das Spindelkastengehäuse schützt auch den Operator vor der Verletzung wegen des unsachgemäßen Betriebes oder einer Störung der Maschine.

Metal Drehbänke, die, die verwendet werden, um Metallvorrat in den Großserienbetrieben genau maschinell zu bearbeiten, sind- große Maschinen und, durch Notwendigkeit, hat die beträchtlichen, Hochleistungsdrehbankspindeln, die durch Elektromotoren gedreht werden. Solche Schwergewichtspindeln sind besser in der Lage, den stämmigen Drücken und den Belastungen zu widerstehen, die mit maschinell bearbeitenmetallstapel in Einklang sind. Metallbearbeitungdrehbänke sind für das Haus oder das kleine Geschäft außerdem vorhanden, aber nur verwendet für sehr von geringem Volumen, werden Feuergebührenanwendungen, da die Drehbank in die Höhe schießt und Lager, die das Hauptgewicht des Druckes im maschinell bearbeitenprozeß nehmen, beträchtlich verkleinert.

Eine Holzbearbeitungdrehbank und seine Drehbankspindel brauchen nicht zu sein, also groß oder stark so außer Großserienproduktionsmaschinen, sind solche kleineren Drehbänke im Allgemeinen für eine Hauptwerkstatt verwendbar.