Was ist eine Fühlerlehre?

Eine Fühlerlehre ist ein Werkzeug, das benutzt, um den Abstand oder den Abstand zwischen zwei Gegenständen zu messen. Fühlerlehren benutzt weitgehend während einer Vielzahl von Industrien, um Herstellungsausrüstung zu gründen, um wirkungsvolle Leistung sicherzustellen. Sie auch eingesetzt allgemein für Automobilmotorteile ie, die exakten Abstand erfordern, um richtig zu funktionieren.

Fühlerlehren sind in einer großen Auswahl der englischen und metrischen Größen vorhanden. Eine Fühlerlehre gekauft normalerweise als Teil eines dieses Satzes conatins ein Reihen einzelne Lehren mit nach und nach zunehmenstärken. Lehren können auch einzeln gekauft werden und können in den kundenspezifischen Formen und in den Größen hergestellt werden.

Um den Raum zwischen zwei Gegenständen zu messen, eingesetzt eine Lehre mit einer Stärke die zum Abstandsabstand nah ist zuerst st. Wenn diese Lehre zu groß ist zu passen, benutzt die Lehre mit der folgenden, niedrigeren Stärke. Wenn die Lehre übermäßigen Abstand hat, versucht das Messplättchen mit der folgenden, höheren Stärke. Dieser Prozess wiederholt, bis eine Lehre, die Sitze gemütlich im Abstand gekennzeichnet. Die Stärke dieser Lehre darstellt dann den Abstand des Abstandes.

Eine flache Fühlerlehre oder Blatt, ist gewöhnlich Hälfe Zoll (1.27 cm) weit durch einige Zoll (oder Zentimeter) lang. Ein Satz umfaßt im Allgemeinen einen Halter, der eine Reihe Blätter mit verschiedenen Stärken enthält. Die Blätter auflockern aus dem Halter heraus er, um dem Benutzer zu erlauben, die Blattstärke der Wahl vorzuwählen und falten dann die unbenutzten Lehren zurück in den Halter. Jedes Blatt gestempelt mit seiner Stärke für einfache Kennzeichnung. Eine flache Fühlerlehre ist normalerweise flexibel und kann für Gebrauch in verbogen werden hart-zu-erreichen Plätze.

Eine DrahtFühlerlehre besteht gewöhnlich aus einem Halter, der eine Reihe runde Drähte mit verschiedenen Stärken enthält. Die Drähte verbogen normalerweise in eine “U† Form, angebracht steif zum Halter, und sind weniger flexibel als flach Fühlerlehren. DrahtFühlerlehren benutzt häufig in den Automobilanwendungen für Maß der Funkenstecker-Elektrodenabstände und in anderen kritischen Zündungabständen, wie Ventilen.

Eine Rampe oder abgestufte eine Fühlerlehre erhöht der Stärke entlang seiner Länge. Es gibt Markierungen, die die Stärke an den mehrfachen Positionen entlang der Lehre kennzeichnen. Es gelegt in den Abstand, der gemessen, bis es nullabstand hat. Die Stärke der Lehre an dieser Position darstellt den Abstandsabstand t.

Fühlerlehren gebildet am allgemeinsten vom hochwertigen Kohlenstoffstahl und maschinell bearbeitet zu einem sehr glatten Oberflächenende. Andere Blattmaterialien sind, einschließlich Edelstahl, Messing vorhanden und Plastik. Metallblätter haben bessere Verschleißfestigkeit und beibehalten ihre Genauigkeit nach vielem Gebrauch em.