Was ist eine Klammer und eine Spitze?

Eine Klammer und eine Spitze ist eine Art Handhandbetriebenes Werkzeug, das benutzt, um Löcher vor der Entwicklung der Energienbohrgeräte zu verursachen. Der Klammerbestandteil besteht aus einem Handgriff, der verbogen, sodass der Operator ihn in place halten mit einer Hand und ihn um eine zentrale Mittellinie mit der anderen drehen kann. Ein Ende der Klammer gepasst gewöhnlich mit einer Klemme, die ein Bohrer oder anderes Werkzeug eingesetzt werden können in. Wenn die Klammer und die Spitze gedreht, kann sie ein Loch bohren, einen Befestiger drehen oder jede andere ähnliche Arbeit durchführen, die eine Kreisbewegung mit.einbezieht.

Die ersten Klammer- und Spitzenwerkzeuge benutzt vermutlich in der früheren Phase des 15. Jahrhunderts, wie in der Gestaltungsarbeit bewiesen, die zu dieser Zeit datiert. Eine Klammer benutzt eine Art Verbundkurbel oder aussondert Wurfkurbelwelle im Handgriff t, und diese Technologien datieren auch zu ungefähr diesem mal. Der Gebrauch einer Verbundkurbel gibt eine Klammer und eine Spitze mehr Drehkraft, als andere gefahrene Hand bohrt, die gefahren zu werden Löcher erlauben kann die großen, tiefen.

Es gibt einige Beeinträchtigungen zur Klammer und zur Spitze. Andere Arten manuell durchgedrehte Bohrgeräte können höhere Rotationsgeschwindigkeiten an den niedrigeren Drehkräften gewöhnlich erzielen, die erlauben können, dass Löcher schneller gebohrt. Die Bewegung des Drehens der einzelnen Wurfkurbelwelle einer Klammer kann Wobble auch verursachen, der neigt, diese Werkzeuge herzustellen, die schlecht zur Präzisionsbohrung entsprochen. Andere Arten manuell durchgedrehte Bohrgeräte oder Energienbohrgeräte entsprochen besser zu jenen Anwendungen.

Viele Klammern einschließen einige zusätzliche Eigenschaften rn, die die nützlicheren Situationen der Werkzeuge insbesondere bilden können. Eine ratcheting Funktion ist häufig enthalten, die dem Klemmekopf erlauben kann, frei zu spinnen, wenn die Kurbel in eine Richtung aber zu engagieren gedreht, wenn sie in die andere gedreht. Dieses kann Löcher gebohrte innen feste Viertel sein lassen, obwohl es auch sehr nützlich ist, wenn man schnell Schrauben entfernt oder anbringt. Eine andere nützliche Eigenschaft fand in einigen Klammern ist eine Verbindung, in der die Kurbel und die Klemme treffen, die justiert werden können, wenn die Situation rechtfertigt.

Beide Handgriffe einer Klammer kennzeichnen gewöhnlich frei drehende Griffe. Dieses erlaubt, dass die Vorrichtung schnell gebetrieben, ohne Friktion zwischen dem Werkzeug und den Händen des Operators zu verursachen. Wenn das Werkzeug diese Eigenschaft ermangelt, muss der Operator gewöhnlich sie leicht greifen und sie langsam drehen, um seine, Hände zu verletzen zu vermeiden.

="food-cooking"; ?>