Was ist eine Kratzer-Ahle?

Eine Kratzerahle ist ein Werkzeug, das benutzt wird, um Markierungen auf festen Gegenständen zu bilden. Diese Ahlen werden im Allgemeinen benutzt, um eine Linie auf einer Holz- oder Metalloberfläche zu markieren, um die Position für neuere Arbeit anzuzeigen. Eine Kratzerahle ist ein sehr einfaches Werkzeug, im Allgemeinen eine Metallspitze mit einem Handgriff an einem Ende. Diese Werkzeuge sind im Aussehen einer nähenden Ahle oder einer Bindeahle ähnlich, aber haben einen subtil anderen Aufbau.

Der Entwurf des allgemeinen Kratzerahle hasn’t änderte in einer sehr langen Zeit. Das Arbeitsteil ist eine Metallspitze, die zu einem feinen Punkt geschärft wird. Diese Spitze wird gewöhnlich von Stahl gebildet, also hält sie einen besseren Punkt. Wenn der Punkt dull anfängt, ist es möglich, ihn mit einer Metallakte zu schärfen. Am Ende gegenüber von dem Punkt, gibt es einen Handgriff, häufig hergestellt vom Holz. Dieser Handgriff ist normalerweise ball-shaped, also kann der Benutzer das Werkzeug in einer großen Auswahl von Lagebestimmungen halten.

Der universelle Zweck einer Kratzerahle ist, wahrnehmbare Markierungen auf einer harten Oberfläche, häufig Metall, Holz oder Stein zu bilden. Diese Markierungen zeigen häufig, wohin Arbeit zu einer neueren Zeit, wie Herstellung eines Schraubenlochs oder des Schnittes geschehen wird. Da der markierte Bereich wahrscheinlich weiter während des Arbeitsprozesses verformt wird, sind die Markierungen, die durch eine Kratzerahle gebildet werden, häufig sehr rau.

Auf Material ohne ein Korn, wie die meisten Metalle, ist eine Kratzerahle eine bevorzugte Methode der Markierung von Bereichen. Auf Materialien mit einem Korn, werden sie nur benutzt, um kleine Markierungen oder Linien zu bilden, die entlang das Korn gehen. Beim Gehen gegen das Korn, benutzen die meisten Arbeitskräfte ein Markierungsmesser. Dieses Meißel-wie Messer schneidet leicht Oberflächenfasern, die den awl’s Weg stören würden. Einerseits beim Gehen mit dem Korn, das Messer häufig innerhalb der Korntäler verfangen erhält, die die Ahle leicht vermeidet.

Während alle Arten Ahlen sehr ähnlich sind, existieren kleine Veränderungen, um eine Art von anderen zu unterscheiden. Zum Beispiel schaut eine Bindeahle fast genau wie eine verkratzende Ahle außer einer kleinen Veränderung des tool’s Punktes. Eine bradawl’s Spitze wird etwas flach gedrückt, um sie zum Bissen in Holz eintreten zu lassen und dann, indem man eine verdrehende Bewegung verwendet, lassen einen kleinen Divot als Schraubenloch verwenden. Eine nähende Ahle hat geändertes umkippen, das sie Segeltuch durchbohren oder leicht mit Leder überziehen und Gewinde durch das Loch gleichzeitig drücken lässt.