Was ist eine Kronenmutter?

Eine Kronenmutter ist ein Befestiger mit einigen Schlitzen, die durch die Oberseite geschnitten, die der traditionellen Oberseite der Aufsätze eines Schlosses ähneln. Die Schlitze zur Verfügung stellen eine Methode des Sicherns der Nuss, an der richtigen Stelle von der Installierung eines Keilschlüssels durch ein pre-drilled Loch im Schraubbolzen und von der Blockierung er durch die castelations in der Nuss. Allgemein gefunden auf Automobilwellenwellen und -spindeln, verhindert die Kronenmutter, dass die Nuss Zurückziehen des Schraubbolzens oder des Bolzens und die Bestandteile getrennt werden lässt. Während allgemeine Werkzeuge benutzt werden können, um eine Kronenmutter anzubringen und zu entfernen, sollte besondere Sorgfalt gegeben werden, um die, castelations abzubrechen zu vermeiden, während sie den verlegten Bereich des Schraubbolzens verlassen und zerbrechlich werden.

In vielen Herstellungsbetrieben benutzt Maschinerie, die eine bestimmte Einstellung erfordert, innen verriegelt zu werden. Using eine Kronenmutter ist eine sehr einfache Methode des Zusicherns der Justage, oder die Einstellung bleibt an der richtigen Stelle. Arbeitend ganz wie Sicherheitsverdrahtung auf einer Nuss oder einem Schraubbolzen, zulässt die Kronenmutter schnelle Änderungen und Justagen n, ohne den Ausschnitt und das reapplication des Sicherheitsdrahtes zu erfordern. Ein durch ein Loch im verlegten Bolzen oder im Schraubbolzen gesetzter, zusammengefalteter Keilschlüssel laufend durch die castelations der Nuss und hält die Nuss vom Drehen. Wenn er benötigt, erlaubt Abbau des Keilschlüssels, die Kronenmutter, vollständig justiert zu werden oder entfernt.

In einigen Herstellungssituationen, in denen die Justage der Kronenmutter häufig auftritt, benutzt ein schnellauslösender Klipp, um die Nuss an der richtigen Stelle anstelle von einem Keilschlüssel zu verriegeln. Der Klipp gedrückt leicht durch und ausgezogen von den verriegelnkerben der Nuss und spart Zeit, wenn er mit der Bemühung verglichen, die erfordert, um den Keilschlüssel geradezurichten, herauszieht sie die Nuss und dann wieder einfügt sie und verbiegt sie vorbei ie, sobald die Justage vorgenommen worden. Die Keilschlüssel sind auch ausgesetzt das Brechen, wenn verbogen und gerade gerichtet genügende Male. Ein kleines Stück des defekten Keilschlüssels kann eine Maschine auch möglicherweise beschädigen, wenn es in die Maschine fallen.

Veränderungen der Kronenmutter gefunden worden auf alten römischen Chariots und sie verwendet auf den Düsenflugzeugn und herstellen sie einen sehr tried-and-true verriegelnbefestiger hr. In einem Alter, wohin Sicherungsmuttern in viele verschiedenen Formen kommen und das Gewinde, das Flüssigkeiten verriegelt, viel des Regalraumes am Eck-Hardware-Speicher besetzen, bleibt die Kronenmutter ein Spielmacher, wenn sie zur Blockierung eines Befestigers an der richtigen Stelle kommt.