Was ist eine Laser-Ausschnitt-Gravierfräsmaschine?

Eine Laser-AusschnittGravierfräsmaschine benutzt einen Präzisionslaser, um praktisch irgendeine Art Material durchzuschneiden. Diese Maschine kann benutzt werden, um Einzelteile einer kundenspezifischen Größe und der Form zu verursachen oder persönliche Mitteilungen oder Bilder auf andere Materialien zu gravieren. Diese Art der Maschinerie kann benutzt werden, um ein vorhandenes kundenspezifisches Stichgeschäft zu gründen oder zu erweitern. Sie kann von den großen Produktionsgesellschaften auch verwendet werden, um fachkundige Maschinerieteile und -schablonen zu verursachen.

Jede Laser-AusschnittGravierfräsmaschine besteht einem Stichbereich, einem Rollenlager, Laser-Schläuchen und aus Computer- und Internet-Verbindungsstücken. Die Größe des Stichbereichs häufig stellt die Größe der Projekte fest, die aufgenommen werden, wenn die teureren Modelle größere Arbeitsräume kennzeichnen und überschreitet durch Versammlungen, in die Materialien durch die Maschine ausführlich gelaufen werden können. Die Rollenlager-Montagearbeiten über einen leitenden Stab, der die Maschinerie hin- und her bei der Schaffung des spezifizierten Entwurfs verschieben lässt. Die Laser-Schläuche führen den tatsächlichen Ausschnitt und den Stich durch und werden durch Leistung in Watt sortiert. Der Computer und die Internetanschlüsse auf der Vorrichtung ermöglichen dem Benutzer, Entwürfe zur Maschine zu schicken und die Software zu aktualisieren, während neue Programme vorhanden werden.

Es gibt eine große Vielfalt der speziellen Eigenschaften, die auf einer Laser-AusschnittGravierfräsmaschine vorhanden sind, die den Preis des Modells groß erhöhen kann. Die meisten Modelle kennzeichnen ein rotes Punktanleitungssystem, das mittels einen beleuchteten Zeiger zeigt, wo auf dem beabsichtigten Material der Stich oder der Ausschnitt auftreten. Stich 3D kann für Benutzer hinzugefügt werden, die ein Bild mit unterschiedlichen Höhen und Niveaus über der Oberfläche gravieren müssen. Einige Modelle kennzeichnen einen Steuerschirm auf der Maschinerie selbst und erlauben, dass Einstellungen geändert werden und ohne den Gebrauch eines Zusammenschaltungscomputers Informationseingabe. Verbraucher sollten mit einem Hersteller und einem Verteiler über die spezifischen Eigenschaften sprechen, die sie die Arbeit durchführen müssen, die durch ihr Geschäft erfordert wird, ob, Zeichen, Maschinerieteile oder Gewohnheitsstempel verursachend.

Die Geschwindigkeit und die Energie der Laser-AusschnittGravierfräsmaschine werden, im Teil, durch die Leistung in Watt der Laser-Schläuche festgestellt. Höhere nummerierte Schläuche können stärkere Materialien durchschneiden und Stichjobs schneller durchführen. Grundlegende Maschinen werden gewöhnlich mit einem 40-Watt-Laser-Schlauch verkauft. Höhere angetriebene Modelle sind mit 60 80 des Watts und 100 des Watts Schläuchen des Watts, für bessere Leistung vorhanden. Industrielle sortierte Maschinen werden gelegentlich mit zwei Lasern, jeder Betrieb bei 75 Watt, für eine kombinierte schneidenenergie von 150 Watt ausgerüstet.

Der interne Motor ist der zweite Faktor, der die Geschwindigkeit feststellt, mit der eine Laser-AusschnittGravierfräsmaschine arbeiten kann. Der Motor muss mehrfache Zeiten während eines gravierenden oder schneidenjobs beginnen und stoppen, jeden möglichen spezifizierten Entwurf abzuschließen. Er muss seine Geschwindigkeit erhöhen und sofort verlangsamen, um Qualitätsresultate zu erzielen. Diese Bewegungen setzen viel Belastung auf den internen Motor und erfordern einen glatten und leistungsfähigen Entwurf, der dem Druck und der Intensität der Ausführung dieser Art der Arbeit widerstehen kann. Stepper- und Servomotoren sind zwei der häufiger benutzten Arten der Motoren, zum dieser Maschinen anzutreiben.