Was ist eine Lasts-Bank?

In jedem elektronischen System gibt es eine elektronische Last oder Menge Spannung, die das System trägt. Jedes Teil des Systems muss sein, die elektronische Last zu behandeln, die es entworfen ist, um zu übertragen. Um zu helfen eine system’s Fähigkeit zu prüfen diese Spannung zu behandeln, wird eine Lastsbank benutzt. Sie simuliert eine volle Last und eine volle Kapazität des Systems, ohne zu müssen, laufende Betriebe zu unterbrechen, um den Test abzuschließen und ohne zu müssen teure, Ausrüstung einem ungetesteten System auszusetzen zu riskieren.

Eine Lastsbank, alias eine Ersatzlast, ist eine Prüfungsvorrichtung, die eine elektronische Last an einer Energiequelle entwickelt und anwendet. Sie misst dann die source’s Abgabeleistung. Während eine „reale“ Energienlast unvorhersehbar sein kann, liefert eine Lastsbank eine gleich bleibende, völlig kontrollierte Last, damit das System auf verschiedenen Energienniveaus justiert werden und geprüft werden kann, wie gebraucht worden.

In der Herstellung und in der Industrie werden Lastsbänke in einer Vielzahl von Anwendungen benutzt. Sie können benutzt werden, um Turbinen und Generatoren zu prüfen. UnterstützungsStromnetze - wie Batterien oder UPS-Systeme - und Grundenergie können using Lastsbänke auch geprüft werden. In einigen Fällen können sie auch benutzt werden, um zu helfen, Probleme wie Carbonanhäufung auf Kolbenringen zu lösen oder das Stapeln in den Dieselmotoren naßzumachen.

Lastsbänke sind nützliche Werkzeuge für die Prüfung der Generatoren. Der Hauptgrund ist, dass es selten ist, dass genügend Last vorhanden ist, einen Generator völlig zu prüfen, ohne die regelmäßigen Betriebe der Anlage zu stoppen. Eine Lastsbank erlaubt dem Betriebsoperator, einen genauen Test der generator’s Kapazität und der Funktionalität zu erhalten. Dieses ist wichtig, weil das Betreiben einer underloaded Maschine viel überschüssige Abnutzung verursacht.

Es gibt drei allgemeine Arten Lastsbänke: widerstrebend, induktiv und kapazitiv. Von diesen ist das allgemeinste widerstrebend. Eine widerstrebende Bank wird benutzt, um Generatoren und Primärkräfte zu prüfen. Für jede Maßeinheit der Last, die auf den Generator zugetroffen wird, wird die gleiche Maßeinheit der Last auf die Primärkraft zugetroffen. Das heißt, entfernt die widerstrebende Lastsbank Energie unter allen Gesichtspunkten des Generatorsystems und stellt einen kompletteren Test zur Verfügung.

Eine Bank der induktiven Belastung prüft Verzögerungsenergienfaktorlasten. Die Menge der induktiven Belastung ist normalerweise 75% der entsprechenden widerstrebenden Last. Diese Art der Vorrichtung erlaubt dem Benutzer, eine Mischung der verschiedenen Arten der Lasten in einer Handelsumwelt, wie Beleuchtung, Motoren und Heizungen zu prüfen. In einer kapazitiven Lastsbank wird eine führende Energienfaktorlast verursacht. Diese Vorrichtungen sind für Prüfungslasten auf den Systemen nützlich, die in der Telekommunikation oder in den Computerindustrien benutzt werden.