Was ist eine Maschinenwerkstatt?

Eine Maschinenwerkstatt ist eine Anlage mit Ausrüstung und Versorgungsmaterialien für die maschinelle Bearbeitung, ein Prozess, in dem die Teile geschnitten, fabriziert und beendet werden, um sie für Gebrauch vorzubereiten. Maschinenwerkstätten werden in der Kreation der neuen Teile, sowie Reparaturen der vorhandenen Ausrüstung und der Teile benutzt. Ihr Personal kann Training spezialisiert haben, abhängig von der Art der Arbeit erfolgt worden am Geschäft, wie einige maschinell bearbeitenaufgaben einen einzigartigen Fähigkeitssatz erfordern, sowie ein tiefes Verständnis der Art der Arbeit die fertigen Teile für verwendet wird.

Ausrüstung mögen Autos, Flugzeuge, große Maschinen, und Herstellungsalle Ausrüstung kann einige Zeit in einer Maschinenwerkstatt verbringen, wenn sie oder mangels der Reparatur hergestellt wird. Firmen, die solche Ausrüstung herstellen, haben normalerweise eine Maschinenwerkstatt auf Aufstellungsort für Herstellung der neuen, kundenspezifischen und Testteile. Maschinenwerkstätten werden auch in den pädagogischen und Forschungsanlagen, in denen Leute über die maschinelle Bearbeitung im Rahmen der Reparatur erlernen, sowie fabrizierenteile für kundenspezifische Anwendungen wie sich entwickelnde Ausrüstung für Gebrauch in den Experimenten gefunden.

Schwere Ausrüstung wie Drehbänke und Bohrgerätpressen ist allgemein in eine Maschinenwerkstatt angebracht. Die Anlage ist der Brunnen -, der gelüftet wird, um Interessen über Partikeln zu adressieren und kann Raspeln, Akten und andere kleinere Versorgungsmaterialien für die Vollendenaufgaben haben, die sowie Anstrichstände für Anstrich- oder Schichtsfertigwaren vorhanden sind. In einigen Fällen werden Roboter benutzt, besonders wenn Leute Teile in einer sauberen Umwelt Verschmutzung vermeiden lassen müssen; sie steuern einen Roboter von außerhalb einem Raum als er maschinell bearbeiten ein Teil zur Spezifikation.

Viele Maschinenwerkstätten haben die Sicherheitsprotokolle, zum der allgemeinen Sicherheitsinteressen zu adressieren. Bevor Leute die Ausrüstung benutzen können, müssen sie ausgebildet werden und sie werden erwartet, Sicherheitszahnrad wie Schutzbrillen und Gesichtsbedeckungen zu tragen, während sie arbeiten. Leute müssen auf Gefahren im geteilten Raum, wie Überläufen oder Leuten aufmerksam sein, die mit gefährlichen Materialien arbeiten. Ein Sicherheitsbeamter kann mit die Maschinenwerkstatt regelmäßig kontrollieren aufgeladen werden, um Sicherheitsrisiken zu kennzeichnen und zu adressieren.

Einige Highschool haben eine Maschinenwerkstatt, wenn sie eine Autowartung haben und Programm reparieren. Kursteilnehmer im Programm erlernen, mit der Ausrüstung im Rahmen des Arbeitens an Autos zu arbeiten und können ihre Maschinenwerkstattfähigkeiten am Berufshandel nach Staffelung anwenden. Technische Schulen, in denen Kursteilnehmer auf das Lernen des erfahrenen Handels sich konzentrieren, können Qualitätsgeschäfte sehr haben und können ihre Kursteilnehmer mit Praktikum und Beschäftigungsmöglichkeiten in der Gemeinschaft versehen.