Was ist eine Planierraupe?

Eine Planierraupe ist ein schweres Stück weltbewegende Ausrüstung, die ein vorderes „Bulldozer“ Blatt benutzt, um Boden nach vorn zu drücken und eine waagerecht ausgerichtete Oberfläche für Baustellen zu verursachen. Eine moderne Planierraupe besteht einem aufgespürten Chassis, schützenden einem Fahrerrahmen, hinten montierten einem Trennmaschinegreifer und aus einer Vielzahl der vorderen Blätter. Irgendein Militär hinzufügt Rüstungsüberzug einer Standardplanierraupe für sogar noch mehr Schutz- und Deconstructionenergie.

Die frühesten Planierraupenmodelle waren wenig mehr als die Landwirtschafttraktoren, die mit geraden vorderen Platten für die raue Landschaftsgestaltung und das Pflügen ausgerüstet. Weltbewegende Gerätehersteller wie Fall, Terex und internationale Erntemaschine weiter entwickelten den grundlegenden Entwurf und kurvten das vordere Blatt für verbesserte schneidenenergie durch verhärteten Mutterboden. Eine andere Änderung war der Zusatz eines hinten montierten „Trennmaschinegreifers“ für Fluss-Steine und Abschnitte der Fahrbahnmaterialien oben brechen. Einige Planierraupenblätter können durch Bäume auch schneiden oder als Vorderseitenladevorrichtungswannen verdoppeln.

Es gibt einige Theorien hinsichtlich des Ursprung der Wortplanierraupe. Technisch zutrifft das Wort nur auf das vordere Bulldozerblatt, nicht die gesamte Maschine e. Einige Quellen vorschlagen ge, dass die Energie und die Geräusche des Chassis einen zurückgehaltenen Stier vorschlugen, während andere auf die extreme medizinische Praxis der Stier-Dosierung zeigen. Was anfing, während ein Ausdruck für eine starke Dosierung von Medizin Jargon für einschüchternde Taktik wurde. Was auch immer die ursprüngliche Etymologie, dort kein Zweifel ist, dass eine Planierraupe ein sehr einschüchternder Anblick sein kann wenn gesetzte Außenseite eine verurteilte Struktur.

Der allgemeinste Platz, zum einer Planierraupe zu finden ist ein Neubauaufstellungsort. Der Operator kann den hinten montierten Trennmaschinegreifer benutzen, um Felsen, Plasterung oder verhärteten Boden oben zu brechen. Der folgende Schritt ist, das vordere Blatt an einer vorgeschriebenen Tiefe einzustellen und den gelösten Boden buchstäblich nach vorn zu drücken. Die Schienen, die denen verwendet auf Militärbehältern ähnlich sind, lassen die Planierraupe auf sandigem oder schlammigem Boden beständig bleiben. Schließlich sollte der gesamte Aufstellungsort genug waagerecht ausgerichtet sein, damit Aufbau anfängt. Eine Planierraupe nicht normalerweise mit.einbezogen in die subtileren Aspekte der Aufstellungsortvorbereitung ileren, aber gelegentlich kann sie für rauen Deconstruction oder als zusätzliche Vorderseitenladevorrichtung benutzt werden.

Das Militär der Welt abhängt auch stark von geänderten Planierraupen für Schlachtfeld-Technikprojekte und von einer Form der lokalen „Kampfhubschrauberdiplomatie.“. Möglicherweise ist die berühmteste Militärplanierraupe das Argument D9, benutzt hauptsächlich von der israelischen Armee für Dekaden. Das Fach des Fahrers geschützt durch Gewehrkugel-beständiges Glas, während der Rest der Maschine schwer armor-plated ist. Wenn das vordere Blatt zum Niveau des Faches des Fahrers angehoben, kann der Fall D9 durch die meisten unversehrten Hindernisse fahren.