Was ist eine Relais-Zahnstange?

Eine Relaiszahnstange ist ein Speichersystem, das benutzt, um eine Vielzahl der Netzwerkanschluss- und Kommunikationsausrüstung zu halten. Diese Zahnstangen zurückgehen hinsichtlich des 19. Jahrhunderts, als sie benutzt, um Eisenbahnsignalisieren zu halten, oder des Relais, Ausrüstung oder. Heute behält die Relaiszahnstange die gleichen grundlegenden Eigenschaften, aber die Ausrüstung, die sie hält, ist drastisch unterschiedlich. Dann und jetzt, misst die Standardrelaiszahnstange 19 Zoll (48 cm) weit die sie den durchschnittlichen ElektronikGerätebaustein unterbringen lässt. Diese Art der Ausrüstungsspeichermaßeinheit ist alias ein Bediener oder eine Netzwerkanschlusszahnstange.

Während die Breite der Relaiszahnstange im Allgemeinen örtlich festgelegt ist, können seine Höhe und Tiefe vorsichtig durch Industrie. Einige dieser Rackingsysteme sind gerade einige Füße hoch, während andere vollständig bis zur Decke eines Raumes verlängern. Gewöhnlich gegeben die Höhe jedes Systems in beiden Standardmaßmaßeinheiten sowie ein Spezialgebietsmaß, das ein “U.† eins U Masse 1.75 Zoll (44mm) genannt. Jede Relaiszahnstange veranschlagen auch für eine Kapazität des spezifischen Gewichts, die auf seinem Entwurf und Konfiguration basiert.

Hersteller produzieren Relaiszahnstangen aus Metallen wie Stahl und Aluminium. Jedes System liegt am hohen Volumen der Elektronikausrüstung gewöhnlich Feuer-steuerpflichtiges, die sie entworfen, um zu halten. Die vertikalen gestaltenmitglieder gezeichnet mit Löchern, die Benutzer zu schnell und anbringen leicht Ausrüstung zur Zahnstange erlauben. Der Raum zwischen jedem Löcher misst 1U auf einer typischen Relaiszahnstange. Abhängig von dem System kann die Zahnstange Schrauben, Schraubbolzen oder spezielle Schienenplatten erfordern, jeden Gerätebaustein zu halten.

Einer der Vorteile zur Relaiszahnstange ist, dass er mehrfache Gerätebausteine innerhalb des gleichen Montagesystems hält. Dieses erlaubt Benutzern, alle Telekommunikation oder Bedienerausrüstung in organisierte Reihen zu kombinieren. Die geöffnete Struktur dieser Zahnstangen zulässt auch Zugang von den mehrfachen Seiten und bildet die Wartung und Änderungen ziemlich einfach. Das Zahnstangensystem ist auch, mit den Konfigurationen in hohem Grade kundengerecht, die, den Notwendigkeiten fast jedes möglichen Systems zu entsprechen vorhanden sind.

Gewöhnlich können Relaiszahnstangen in fast jedem Führungsstabgebäude gefunden werden. Diese Zahnstangen gelegt in Bediener oder in elektrische Räume, Computerausrüstung, Netzbediener und sogar Telefonsysteme unterzubringen. Relaiszahnstangen benutzt auch in fachkundigeren Anlagen, wie Rechenzentren und Elektronikkorporationen. Telekommunikationsanlagen können Standardrelaiszahnstangen benutzen, obwohl einige ein größeres Rackingsystem benutzen, das 23 Zoll (58 cm) weit eher als 19 Zoll (48 cm) misst. Dieses lässt die Zahnstange die größeren Module unterbringen, die gewöhnlich im Telekommunikationsfeld gefunden.