Was ist eine Riegel-Linie?

Eine Riegellinie, alias eine Querleitung oder ein privater Stamm, ist eine körperliche Linie, die zwei anschließt oder privatere Fernsprechsysteme. Dieser Anschluss lässt ein Geschäft oder andere große Organisation ein Kommunikationsnetz gründen, das es einfacher bildet, damit mehrfache Positionen zusammenarbeiten. Für einen Kunden, der hinzuzieht, können Riegellinien das Aussehen verursachen, dass mehrfache Positionen wirklich eine Position sind.

Haben einer unterschiedlichen Telefonleitung für jede Personen-, Computer- oder Telefaxmaschine gekostet kostspieliges für die meisten großen Organisationen. Stattdessen investiert die Organisation häufig in einem privaten Fernsprechsystem, das einen PBX genannt. Dieses System erlaubt Mitgliedern der Organisation, andere Mitglieder zu wählen, die interne Verlängerungen eher als die ankommenden und abgehenden Telefonleitungen verwenden.

Wenn es eine Notwendigkeit an der häufigen Kommunikation zwischen zwei gibt oder mehr Positionen, die nicht physikalisch angeschlossen, kann die Organisation eine feste Verbindung zwischen den PBX-Systemen in diesen Positionen kaufen. Diese Verbindung, die zwei Systeme zusammen bindet, bekannt als Riegellinie. Wenn diese Linien angebracht, können Mitglieder der Organisation in jeder Position jeder anderer direkt wählen Verlängerungen. Es gibt einigen Nutzen zu dieser Technologie.

Zuerst verringert es die Telefonverbindungen auf den ankommenden und abgehenden Telefonleitungen der Firma. Ohne eine Riegellinie müssen Angestellte der Position A eine abgehende Telefonleitung benutzen, um Position B. zu benennen. Dass Anruf zu Position B auf einer seiner ankommenden Telefonleitungen kommen. Mit einer privaten Linie benutzen jene Anrufe nicht eine abgehende oder ankommende Telefonleitung. Dies heißt, dass Firmen Geld sparen können, indem sie zahlen, damit wenige Telefonleitungen ihren Anrufverkehr unterbringen.

Zweitens kann eine Riegellinie Geld für die Firma sparen, indem sie Abgabenanrufkosten verringert. Vor einer Riegellinie wenn zwei Positionen in den verschiedenen Regionen oder in den Städte sind, nehmen jeder Telefonanruf zwischen Positionen auf Langstreckengebühren. Nach, gibt es kein pro-benennen oder Prominute Gebühr. Wenn die Langstreckenrechnungen für Anrufe zwischen Positionen höher als die Monatskosten der Riegellinie waren, kann die Firma bedeutende Sparungen genießen.

Drittens kann eine Riegellinie Kundendienst verbessern. Wenn eine Kundenbesuchsposition A aber wirklich mit jemand an Position B sprechen muss, kann der Angestellte den Anruf using die private Linie bringen. Der Kunde muss eine andere Nummer nicht oben hängen und wählen, also erfüllt seine Bedürfnisse im Allgemeinen schneller.